© KURIER

Kolumnen
11/14/2021

Punsch-Vakzin

Der Christkindlmarkt ist eine Corona-Maßnahme, endlich

von Andreas Schwarz

Ab diesem Wochenende kann der Wiener Christkindlmarkt gestürmt werden, und das ist endlich eine sinnvolle Anti-Corona-Maßnahme – danke, Sebastian Kurz (ah so, der ist ja nicht mehr), also Regierung und Herr Bürgermeister und Wirtschaftskammer und alle Ermöglicher.

Sinnvoll ist die Maßnahme, weil sich die notorischen Nichtabstandhalter – wir kennen sie aus dem Supermarkt – dort nach Herzenslust austoben können. Und sie werden gemeinsam mit den notorischen Impfverweigerern zwangsimmunisiert: Eierlikörpunsch, Mokkapunsch oder Ildefonsopunsch wirken wie ein Vakzin – gegen die hat kein Virus und keine noch so giftige chinesische Fledermaus eine Chance. Und weil Punschhütten wie Impfbusse übers Land verteilt werden, brauchen wir uns Corona-mäßig bald keine Sorgen mehr zu machen.

Wenn’s nicht funktioniert, gibt’s halt wieder einen Lockdown. Die Hetz war’s wert, oder?

andreas.schwarz@kurier.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.