schwarz.jpg

© Kurier

Kolumnen
02/05/2020

Nicht gewonnen

Kitz' hin oder her: Gefühlte 100 Prozent der Skirennen dieser Saison haben "wir" nicht gewonnen. Und jetzt?

von Andreas Schwarz

Jetzt ist es nicht mehr lustig. Was ist denn das für ein Winter?!? Wir sind die Nation der Sailers, der Schranzens und der Klammers, der Maiers und Hirschers, der Moser-Prölls und der Kronbergers. Wir haben das Skifahren erfunden (so gut wie), das Gewinnen beim Ski-um-die-Wette-Fahren sowieso.

Und plötzlich: Fahren uns die Schweizer (!), Norweger, Franzosen und Italiener um die Ohren, als wenn wir ein zniachtlert-zerrinnender Schneemann wären. Wir haben von bisher 49 Weltcuprennen diese Saison 45 nicht gewonnen. Das sind 100 Prozent, gefühlt. Kitz’ hin oder her. Brignone, Shiffrin, Pinturault, Kilde und Feuz, Dominik Paris – was sind denn das für Namen, für die Piste?

Apropos Dominik: Wir hätten ja Ersatz gefunden, wer zu sein, anderswo. Wenn uns nicht dieser humorlose Serbe den Spaß verdorben hätt’. Wenn’s jetzt mit der Euro auch nix wird (Fußball! Oje) – was bleibt uns dann als WIR? Mozart vielleicht. Was hat der noch schnell gesportelt?

andreas.schwarz@kurier.at

x

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.