Pisa schaut fern
02/17/2020

Großfamilie

"Pisa schaut fern": Überraschungen in Saalfelden-Leogang und im steirischen Lachtal.

von Peter Pisa

Jedes Wochenende ist der ehemalige Turnlehrer Harry Prünster für den ORF an den schönsten Plätzen Österreichs. Zuletzt fuhr er nach Saalfelden-Leogang, um den bekannten Hüttenwirt bei der Bergstation Asitzbahn zu fragen, wie die Haut von Grillhühnern besonders knusprig wird. Die Antwort war genauso ungewöhnlich: Durch die Gewürze.

Noch interessanter ging es, ohne Prünster, im Lachtal zu. Viele Skifahrer, große, kleine, junge, alte. Es durfte angenommen werden, dass besonders viele Steirer, bei denen diese Woche Semesterferien sind, auf den Pisten sind.

Bis einer der Urlauber vors ORF-Mikrofon trat:

„Wir kommen aus Kroatien.

Sind eine Familiengruppe.

500 Leute.“