Kolumnen
08.10.2018

Gerecht

"Pisa schaut fern": Angst um den Genfer See und Freude über einen Gewinn in der "Brieflos Show".

Schade,  dass die Straßenrad-WM in Tirol schon vorbei ist. Der ORF lieferte so schöne Bilder.
(Reporter:) „ Sie sehen jetzt hier Fahrer, die ihr Geschäft erledigen ... Da passiert jetzt gar nichts sonst. Wir sind am südlichen Ufer des Inn, da ist neutrale Zone. Die Fahrer haben alle Verdauungsprobleme ...“
Die nächste WM findet in der Nähe des Genfer Sees statt. Bis  2020  wird er noch Trinkwasserqualität haben.

***
Der berührende TV-Moment des Wochenendes: Ein Pensionist aus der Steiermark drehte bei Peter Rapp in der „Brieflos Show“ das Glücksrad. Es war das erste Mal, dass er seinen Heimatort verlassen hatte, so weit, nach Wien.  Er zitterte: „Man muss bescheiden bleiben.“ Die Kugel  fiel auf 50.000 Euro. Er sah es nicht. Peter Rapp brachte es ihm schonend bei. Der Gewinner drohte umzufallen. Er wurde gestützt,  und man freute sich für ihn und machte sich Sorgen um ihn und hatte nach langer Zeit wieder einmal das schöne Gefühl, dass das Leben gerecht sein kann.