Pisa schaut fern
04/15/2019

Caroline

"Pisa schaut fern": Es gibt immer weniger Sexfilme im Fernsehen.

von Peter Pisa

Es gibt  nur noch selten Sexfilme im Fernsehen. Früher, ja da tanzte nachts eine Nackte auf ATV vor einem Kühlschrank.  Ihre Brustwarzen störten ein wenig, aber den Kühlschrank wollte man haben.
Dann gab es im Kabel-TV einen Spezialsender: Man konnte anrufen, Frrrrrauen waren am Apparat. Man konnte ihnen auch eine SMS schreiben. „Ich bin geil!“ schrieb Herr mm23476. Wie ... geil war das denn?
Auf  sport 1 lief am Wochenende um vier in der Früh ein Sexfilm, bei dem der Inhalt etwas verwirrte. Ein junger Witwer machte eine Bekanntschaft und stellte gleich fest: „Meine Frau Mary ist gestorben. Sie wollte Eis kaufen und kam nicht mehr zurück.“ Er würd’ ja gern mit der Neuen, Caroline heißt sie,und sie mit ihm – es stellte sich heraus: Caroline hatte eine Herzoperation, genau an dem Tag, als Mary beim Autounfall starb. Du glaubst es nicht, ihr war Marys Herz implantiert worden! Kann man da Sex haben?
Der Kühlschrank  hatte immerhin drei Eisfächer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.