Kolumnen
01/13/2021

Bauchfleck

Boris Johnson landet mit seiner Radtour direkt in der Rue de la Gack

von Simone Hoepke

Viele sind mit einem astreinen Bauchfleck im neuen Jahr gelandet.

Donald Trump hat – vermutlich während eines Golfspiels – seine Follower verloren, da der Lästerfunk Twitter sein Konto gesperrt hat. Als Draufgabe gibt ihm jetzt auch noch die Deutsche Bank den Laufpass.

Währenddessen macht der britische Premier Boris Johnson heimlich eine Radtour und landet direkt in der Rue de la Gack – weil das Volk, das coronabedingt daheim bleiben soll, das  nicht so sportlich findet.

Österreichs Arbeitsministerin hängt ihren Job an den Nagel.

Und zwischen Kim Kardashian und Kanye West kriselt es.

So gesehen ist Otto Normalverbraucher schon froh, wenn bei ihm alles der Jahreszeit entsprechend läuft. Das Muskeltraining ist auf unbestimmte Zeit vertagt (das Fitnesscenter ist ja noch zu), man macht weiterhin abends eine Flasche Wein auf (irgendwer muss die Pleite des Weinhändlers ja verhindern) und die „Kein Zucker“-Diät ist gecancelt (ohne Nervennahrung hält man die Folgen der Pandemie ja nicht aus).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.