Kolumnen
05/25/2020

Auf unbestimmte Zeit verschoben…

Am 29. Mai hätte es eine Hochzeit im Hause Windsor geben sollen: Die Heirat von Queen-Enkelin Beatrice mit Edoardo Mapelli Mozzi

von Lisbeth Bischoff

Die Hochzeit stand von Anfang an nicht gerade unter einem guten Stern. Der Brautvater, Prinz Andrew (60), wird mit dem Skandal dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein in Verbindung gebracht. Dann noch die Corona-Krise. Die Trauung ist verschoben, kein neuer Termin bekanntgegeben.

Auch die Hochzeit von Thronfolger Charles (71) mit Camilla Parker-Bowles (72) musste um einen Tag, auf den 9. April 2005, verschoben werden. Der Prinz war in Vertretung seiner Mutter, Queen Elizabeth II. (94), als Repräsentant des Königshauses beim Begräbnis von Papst Johannes Paul II. in Rom.

Am 12. Februar 1951 feiert der Schah Hochzeit mit Soraya. Der erste Termin platzt, da Soraya an Typhus erkrankt ist. Beim zweiten Anlauf trägt die Braut schwer. Schlapp ist sie vom Restfieber, und die Schleppe vom Pariser Edelschneider Dior ist zwölf Meter lang. Soraya schwankt. Das Kleid wiegt zwanzig Kilogramm, der weite Rock wird von einem steifen Petticoat gehalten. Der Schah befiehlt: „Wegschneiden!“

Die japanische Prinzessin Mako (28) hat die Hochzeit mit ihrem Studienfreund Kei Komuro auf 2020 verschoben. Das Paar wollte am 4. November 2018 heiraten.

Die Prinzessin ließ die Öffentlichkeit durch das Hofamt wissen, sie und ihr Freund Kei hätten die Dinge aus Unreife überstürzt.

Gerüchten zufolge soll die Mutter des Bräutigams in Geldgeschäfte verwickelt sein und daher werde nicht aus Liebe, sondern aus Berechnung geheiratet.

Doch auch 2020 wird die Hochzeit nicht stattfinden. Die Eltern der Braut, Kronprinz Akishino (54) und Kronprinzessin Kiko (53), informierten die Bräutigammutter, dass sie der Hochzeit nicht zustimmen würden, bis die finanziellen Streitigkeiten in der Familie der Komuros beigelegt seien.

Der verhinderte Bräutigam, Kei Komuro, hat inzwischen sein Heimatland Japan in Richtung Vereinigte Staaten verlassen. „Zu Studienzwecken“, heißt es offiziell.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.