schwarz.jpg

© Kurier

Kolumnen
01/20/2020

Auf einem guten Weg

Job-Description für einen Minister? - In vielen Worten nichts zu sagen. Die Neuen sind da schon ganz gut.

von Andreas Schwarz

Zur Job-Beschreibung eines Ministers gehört ja auch, in vielen Worten nichts zu sagen.

Hier werden wir einen guten Weg finden ... Mir ist es wichtig ... Es braucht bewusstseinsbildende Maßnahmen ... in einem ersten Schritt umsetzen, was wir vereinbart haben ... denke ich, dass wir einen breiten Konsens haben ... Für mich ist klar ... werden wir uns mit anderen zuständigen Stellen ansehen ... ein ganzes Maßnahmenbündel ... Natürlich freue ich mich auch mit Leidenschaft ... vereinbart, im Bereich Arbeit niemanden zurücklassen zu wollen ... wird Aufgabe der Taskforce sein ... Details, da muss ich um ein bisschen Geduld bitten ... Wir brauchen jetzt Lösungen, die langfristig dann halten ... müssen einen guten Ausgleich schaffen ... Für mich sind verschiedenste Maßnahmen wichtig ... wird wohl eine gute Kombination sein müssen ... Es ist ganz wichtig, dass wir unseren Weg fortsetzen ...

Einige der Neuen sind da schon antrittsinterviewmäßig auf einem ganz guten Weg.

andreas.schwarz@kurier.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.