© Birgitta Heiskel

Lernen fürs Leben
04/28/2020

Lilli kocht: Fleischbällchen in Paradeissauce

Selbstgemacht schmecken sie viel besser, als im Möbelhaus!

Zutaten

500 g gemischtes Faschiertes
2 Eier
3-4 EL Semmelbrösel
Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer
250 g passierte Paradeiser
getrockneter Oregano
1 TL Preiselbeermarmelade
2 Knoblauchzehen, Öl

Du brauchst: Schüssel, Topf, Knoblauchpresse, 30 Minuten

Kinderleicht gemacht

  1. Gib das Fleisch in eine Schüssel. Schlage die Eier auf und gib sie dazu. Knete 3-4 EL Semmelbrösel drunter, würze mit Salz und Pfeffer.
  2. Schäle den Knoblauch, presse oder hacke ihn. Erhitze 1 EL Öl in einem Topf, schwitze den Knoblauch darin leicht an. Gieße die Paradeiser dazu.
  3. Rühre eine Prise Oregano und die Marmelade drunter, würze mit Salz und Cayennepfeffer, lasse die Sauce aufkochen.
  4. Forme kleine Bällchen aus der Fleischmasse und lege sie vorsichtig in die Sauce. Lasse sie bei wenig Hitze gar ziehen. Iss sie mit gerösteten Erdäpfeln oder Nudeln.

Was ist gemischtes Faschiertes?

Darunter versteht man in Österreich faschiertes Fleisch, das in etwa zur Hälfte aus Rind und Schwein beseht. Du kannst die Bällchen aber auch aus Lammfleisch machen, wenn dir das lieber ist.

Lesen, Rechnen, Physik, Chemie, komplexe Abläufe planen – all das lernen Kinder ganz nebenbei, wenn sie das alltäglichste überhaupt machen: nämlich kochen!

Als Inspiration dazu findet ihr ab jetzt  jeden Tag eines unserer bewährten Lilli-Rezepte auch online: www.kurier.at/freizeit. Schreibt uns unter Betreff „Kochen mit der freizeit“, was ihr euch wünscht: freizeit@kurier.at. Dann könnt ihr sogar mitbestimmen, was Lilli kochen wird, und damit auch, was ihr lernen wollt. Und das Beste: Danach könnt ihr das, was ihr gelernt habt, sogar aufessen.

"Lilli kocht" ist eine Kinder-Koch-Serie, in der Heidi Strobl (© Idee und Texte) und Birgitta Heiskel (© Illustrationen) seit Jahren erfolgreich zeigen, wie viel Spaß kochen machen kann: mit einfachen Worten erklärt, originell illustriert, quer durch den regionalen Saisongarten. „Lilli kocht“, das Buch, wurde von einer Kinderjury 2017 zum besten Kinderkochbuch gewählt und mit dem Prix Prato ausgezeichnet. Tyrolia Verlag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.