Stadtrat, Vertreterin der Bildungsdirektion und zwei Jung-Moderatorinnen

© Heinz Wagner

Kiku
04/02/2019

Was sagen die erwachsenen Zuhörer_innen

Stadtrat, Vereins-Obleute, Sponsoren lauschen den Reden einiger der jungen mehrsprachigen Talente.

von Heinz Wagner

Wiens Kinder-, Jugend-, Bildungs- und Integrationsstadtrat Jürgen Czernohorszky, der zuvor einigen der jugendlichen Redner_innen gelauscht hatte, vermeinte förmlich den Schatz der Mehrsprachigkeit dieser Jugendlichen mit Händen greifen zu können. Die Vertreterin der Wiener Bildungsdirektion, Ulrike Rötgens machte aufmerksam, dass mittlerweile mehr als die Hälfte von Wiens Schüler_innen den Vorteil der Mehrsprachigkeit mitbringe. Und beide freuten sich, dass „SAG’S MULTI!“ obendrein ein sehr gelungenes Beispiel von schulübergreifender Zusammenarbeit - AHS und NMS - sei.

Ali Rahimi, einer der Obleute des Vereins Wirtschaft für Integration (VWFI), der „SAG’S MULTI!“ vor zehn Jahren ins Leben gerufen hatte, erinnerte an eine Lebensweisheit, die ihm seine Mutter mit auf den Weg gegeben hatte: Was du im Kopf hast, kann dir niemand wegnehmen - weshalb Bildung und Wissen über Kulturen und Sprachen auch so wertvoll sei.

Der Geschäftsführer des VWFI, Peter Wesely, ist gleichzeitig Vorsitzender der Jury, die die mehr als schwierige Aufgabe hat, aus den besten der 140 Finalreden die Top-Top-Beiträge zu küren, die bei der Preisverleihung erst bekannt gegeben werden.

Als Vertreterin des Groß-Sponsors LukOil wies Olga Dietrich nicht nur darauf hin, dass sie ihren Job ihren Russisch-Kenntnissen verdanke, sondern dieser internationale Konzern nicht zuletzt von der sprachlichen Vielfalt lebe.

Noch dabei Martin Hörmann von der Industriellenvereinigung und Martin Himmelbauer, einer der Co-Vorsitzenden des VWFI.

promi-runde3.jpg
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.