Kiku
10.07.2018

Schwebende Häuser, Rutschen über Straßen

„Space for Kids. WeltTraumStadt“: In der Kunsthalle Wien arbeiten Kinder an einer Ausstellung. Mehr als 120 Fotos vom KiKu-Lokalaugenschein.

Vorbei an einem großen Kartonbogen unter dem sich Drehstühle verbergen und auf das groß U56 geschrieben steht, bewegen sich mehr als zwei Dutzend Kinder mit zwei Mitarbeitern der Kunstvermittlung der Kunsthalle Wien in ein mehrteiliges Atelier für eine Stadt der Zukunft. Hier erarbeiten Kinder (6 bis 10 Jahre) noch bis Anfang August in Workshops zwei- und dreidimensionale Objekte bzw. Soundfiles (10- bis 13-Jährige) einer möglichen künftigen Stadt.

Zunächst lassen die erwähnten Kids, gemütlich auf dem Boden sitzend und hockerlnd, Ideen sprudeln. Beim Lokalaugen- und -ohrenschein des Kinder-KURIER reichen diese von Rettungs-Drohnen über schwebende oder auch unterirdische Häuser. So soll zu ebener Erd mehr Raum für Spielplötze, Gärten und Schulen sein. Flugtaxis und -Fahrräder könnten Verkehrsmittel der Zukunft sein, betreiben von Sonnenenergie. Aber auch Pferde und Sessel, die in eine Art Rohrpostsystem kippen, waren Ideen für künftige Fortbewegungsmittel.

schreibmaschine_kids2.jpg
© Bild: Heinz Wagner

Ideensammlung, Planung, Bauen

Nach der ersten Brainstorming-Runde geht’s hinein in einen Abschnitt, in dem die Ideen irgendwie zu Papier gebracht werden. Die einen zeichnen, andere schneiden oder reißen Bilder aus und fertigen Collagen an. Hannah zeichnet mit Filzstift Tiere in ein Foto einer halboffenen U-Bahnlinie, schreibt Tier-U-Bahn drüber und erklärt dem Reporter: „Nein, da werden nicht Tiere transportiert.“ Tiere seien sozusagen die Transportmittel: von Pferden bis zu Giraffen.

Dušan verwendet Lineal und Bleistift, um eine exakte Konstruktionszeichnung anzufertigen. Leonie malt eine gebogene Rutsche über ein großes Foto. „Mit der kannst du über die Straße rutschen“, erklärt sie die Funktion. Und fotografiert mit ihrer High-Tech-Uhr ihr Werk. Währenddessen hat Simon den Platz an der alten Schreibmaschine erobert, die zunächst von etlichen Zukunfts-Planer_innen umlagert wurde. Aus der Vielzahl seiner aufgeschriebenen Ideen seien einige zitiert: „Ein laufendes Haus mit Muskelkraft, ein fliegender Whirlpool, fliegende Menschen, Motorrad mit Sonnenenergie...“

bauen9_wenige.jpg
© Bild: Heinz Wagner

Kartonplatten und -röhren

Die genannten und alle anderen machen sich nach einer kurzen Besichtigung von Baumaterialien, vor allem Kartonplatten und -röhren sowie Klebebändern und Schrauben samt Flügelmuttern durch zwei große Röhren, sozusagen kreisrunde Tunnels auf zu einer Zeitreise. Im Raum in dem sie nun landen stehen und hängen schon Kartonhäuser auf und an Holzgestellen. Und hier dürfen sie nun ihre eigenen Ideen, sei es zuvor schon geäußerte oder gezeichnet – oder auch ganz andere, die ihnen hier spontan kommen, in Gebautes umsetzen.

Hannah, Valentina und Natalie bauen ein Haus mit Balkon, Leiter und einem ziemlich spacigen Blumenkistl aus einer runden Röhre. Dušan und Marcus schaffen für die beiden Kunstvermittler einen neuen Arbeitsplatz. Das Klebeband mit der Aufschrift der Kunsthalle Wien hat die beiden dazu inspiriert, ihr Gebäude zur futuristischen Kunsthalle zu erklären. Mia und Kirsten fabrizieren eine Kletterwand.

geisterbahn_unten1.jpg
© Bild: Heinz Wagner

Geisterbahn

Eine weitere Mia schraubt mit Christina Kartonplatten auf das Holzgestell, damit es drunter richtig dunkel wird. „Das wird eine Geisterbahn“, verkündet das Duo. In unmittelbarer Nähe werkt Alex an einem anderen Abschnitt einer solchen. Emely und Lea probieren diese auch gleich aus, gruseln sich aber (noch) nicht. Simon und Ludwig basteln ein Konstrukt mit Klappen - „damit kannst du in andere Dimensionen reisen. Das haben wir uns ausgedacht, weil wir gefunden haben, das ist sicher was Tolles!“, beschreiben sie ihre Erfindung.

Diese und noch viele weitere Ideen bereicherten am Dienstag die „WelTraumStadt Space for Kids“, in der schon ein ganzes Rohrpostleitungs-System, ein heimisches und ein EU-Parlament aufgebaut waren. Über letzterem thront ein Roboter als erster elektronischer Präsident.

An diesem Arbeitstag wurden aber auch schon erste Gebäude wieder abgerissen, um neuen Platz zu machen. Was letztlich in der Ausstellung zu sehen sein wird ist noch offen. Bis Anfang August wird in den Workshops daran gearbeitet und gebaut.

space-for-kids_kunsthalle-wien-2018.jpg
© Bild: Kunsthalle Wien

Hintergrund und Infos

Das Ausstellungprojekt „Space for Kids. WeltTraumStadt“ wurde von der Kunstvermittlung der Kunsthalle Wien in Zusammenarbeit mit den Künstler_innen Cäcilia Brown und Johann Schoiswohl entwickelt und mit Beiträgen von Ralo Mayer, Hans Schabus und Anna Witt angereichert.

Noch 2. August 2018 können 6- bis 13-Jährige an den Workshops teilnehmen und an der zwei- und dreidimensionalen Ausstellung arbeiten, die dann am 4. August mit einem Familienfest und einer Kinderdisco eröffnet wird und rund ein Monat lang besichtigt werden kann.

Infos

Space for Kids WeltTraumStadt

Workshops
Planen und Bauen im Zukunftslabor
Bis 26. Juli 2018, Mo bis Do und Sa: 10 bis 12.30 Uhr
Für Kinder von 6–10.

Mikro an, Ohren auf
Arbeite mit am Lärmlabor und erwecke mit deinen Files die WeltTraumStadt zum Leben.
28. Juli, 30. Juli bis 2. August: 11 bis 13.30 Uhr
Für Kinder von 10–13.

Infos und Anmeldung untervermittlung@kunsthallewien.at

Instagram: #KidsSpace

Ausstellungseröffnung mit Familienfest und Kinderdisco
Samstag, 4. August 2018, 11 Uhr

Ausstellung: Bis 2. September 2018

Wo?
Kunsthalle Wien
1070, MuseumsQuartier
www.kunsthallewien.at

Follow @kikuheinz

 

 

Fotos vom Ideen-sammeln und Planen...

Fotos vom Ideen sammeln

1/49

kids_kunsthalle-foyer1.jpg

Ein kurzer Blick in die ehemalige Reithalle...

kids_u56_1.jpg

... vorbei an Bauten von Kindern vorangegangener Workshops, ...

kids_u56_2.jpg

... etwa der U 56 ...

kids-runde3.jpg

... im Kreis auf dem Boden sitzend, ...

zeichnungen8.jpg

... wird erst über Ideen und Anregungen ...

kids-runde_schreibmaschine1.jpg

... gesprochen ...

kids-runde_bilder2.jpg

..., werden Bilder ...

kids-runde_bilder1.jpg

... betrachtet ...

zeichnen4.jpg

... dann geht's ...

zeichnen5.jpg

... ans zeichnen ...

zeichnen9.jpg

... oder callagieren eigener Ideen, ...

zeichnen2_lineal.jpg

... manche konstruieren exakt mit Lineal und Stift, ...

zeichnen1.jpg

... andere arbeiten intuitiver...

zeichnen7_augen-drehen.jpg

... verdrehen Augen ...

zeichnen8.jpg

... malen, zeichnen, ...

zeichnen3.jpg

... kleben oder ...

zeichnungen7_uhr-foto.jpg

... fotografieren das eigene Werk - mit dieser High-Tech-Uhr...

schreibmaschine_simon1.jpg

... oder schreiben ...

schreibmaschine_kids3.jpg

... ihre Ideen ...

schreibmaschine_simon2.jpg

... auf dieser alten ...

schreibmaschine_kids1.jpg

... Schreibmaschine ...

zeichnungen4.jpg

... schon fertige Entwürfe werden ...

zeichnen6_tier-ubahn.jpg

... gemeinsam  ...

zeichnungen5.jpg

... betrachtet ...

zeichnungen3_schrift.jpg

... gelesen ...

zeichnungen2_schrift.jpg

....

zeichnungen1.jpg

... in der kleinen Ausstellung aufgehängt, ...

zeichnungen6.jpg

... oder davor präsentiert...

material_kids1.jpg

Gemeinsam wird das ...

material_kids2.jpg

... Baumaterial und das Werkzeug in Betracht genommen ...

tunnels1.jpg

Dann geht's ab durch zwei Tunnel ...

tunnels2.jpg

... in die Baustelle für die Traumstadt

tunnel_rauskommen2.jpg

... Ankunft ...

tunnel_rauskommen1.jpg

... nach dem Zeit-Tunnel ...

konstruktionen5.jpg

... betrachten dessen, was andere schon ...

konstruktionen6_kidsrunde.jpg

... gebaut haben ..

konstruktionen90.jpg

konstruktionen91.jpg

konstruktionen92.jpg

konstruktionen93.jpg

konstruktionen9.jpg

konstruktionen1.jpg

konstruktionen2_kreis.jpg

konstruktionen4_post.jpg

konstruktionen7_kidsrunde.jpg

konstruktionen8.jpg

konstruktionen3_kreis.jpg

konstruktionen94_villa.jpg

video_werkzeugkiste.jpg

Fotos vor allem vom Bauen

Fotos von den Baustellen

1/72

bauen3_untergrund.jpg

... Endlich geht's nun...

bauen6_werkzeugkiste.jpg

... ans ...

bauen2_galerie.jpg

... eigene Hand anlegen, selber bauen, schneiden, kleben, bohren und schrauben ...

bauen4_galerie.jpg

... die meisten arbeiten in Teams...

bauen5_galerie.jpg

... an ihren ....

bauen1_galerie.jpg

... fantasievollen ...

bauen92_einige.jpg

... Teilen und

bauen94_wenige.jpg

...

bauen90_wenige.jpg

....

bauen95_wenige.jpg

... Gebäuden ...

bauen991_solo.jpg

bauen995_wenige.jpg

bauen999_roehre.jpg

bauen9991_wenige.jpg

bauen9994_einige.jpg

bauen9996_einige.jpg

bauen93_einige.jpg

bauen97_solo.jpg

bauen98_einige.jpg

bauen99_wenige.jpg

bauen993_wenige.jpg

bauen9992_wenige.jpg

bauen8_einige.jpg

bauen9_wenige.jpg

bauen91_bohren.jpg

bauen7_einige.jpg

bauen998_geisterbahn.jpg

bauen9990_wenige.jpg

bauen9995_wenige.jpg

bauen9997_einige.jpg

bauen9998_wenige.jpg

bauen9999_wenige.jpg

bauen996_wenige.jpg

bauen997_einige.jpg

bauen990_wenige.jpg

bauen994_wenige.jpg

bauen9993_pflanzen.jpg

bauen96_einige.jpg

bauen992_solo.jpg

bauen99990_einige.jpg

bohr-girls2.jpg

bohr-boy1.jpg

bohr-girls3.jpg

geisterbahn_unten1.jpg

Die ersten probieren den Einstieg zur "Geisterbahn" aus...

besichtigung1_viele.jpg

Nach den Bauarbeiten ...

besichtigung2_viele.jpg

... beginnt die gemeinsame Beischtigungstour....

besichtigung5_dimensionsklappe.jpg

... der Bauwerke...

besichtigung8_kunsthalle.jpg

besichtigung5_ubahn-waggon.jpg

besichtigung6_flugtaxi-landeplatz.jpg

besichtigung7_kunsthalle.jpg

besichtigung9.jpg

besichtigung4_kletterwand.jpg

besichtigung90_balkonhaus.jpg

besichtigung3_kletterwand.jpg

besichtigung91_balkonhaus.jpg

besichtigung92.jpg

muell-maschine3.jpg

Müllschluck-Maschine Joshi ...

muell-maschine1.jpg

... freut sich über die Abfälle von den ...

muell-maschine2_kids.jpg

.... Baustellen

dunkler-gang1.jpg

Kurzer Abstecher...

dunkler-gang3.jpg

... in den Unterwelt-Gang...

dunkler-gang2.jpg

... mit leuchtenden Farben an den Wänden

tunnel-blick1.jpg

Blicke durch die ...

tunnel-blick2.jpg

... Tunnelröhren...

tunnel_rauskommen5.jpg

... aus denen die Traumstadtbaumeister_innen ...

tunnel_rauskommen4.jpg

... später wieder ...

tunnel_rauskommen3.jpg

... herauskommen...

wuensche-tafel2_kids.jpg

... und manche noch ...

wuensche-tafel1.jpg

... auf der Tafel der Wünsche ...

wuensche-tafel3_kids.jpg

... ihre eigenen dazu notieren...

handyfilmen1.jpg

... oder Dinge mit dem Handy festhalten...