Standpunkt-Diskussion im Linzer AEC

© Ursula Hilmar

Kiku
11/03/2019

Auch in Linz: diskutierten 160 Jugendliche

Zum Abschluss der Woche der Medienkompetenz fand in Oberösterreich eine Diskussion zum selben Thema statt.

von Heinz Wagner

Ende Oktober diskutierten im Linzer Ars Electronica Center rund 160 Jugendliche zum selben Thema, ob die Schule noch zeitgemäß ist. Ihre Diskussionspartner_innen am Podium waren dabei Marina Gottwald (OÖ-Landesverband für Psychotherapie, Schwerpunkt Kinder & Jugendliche), Gertrud Nachbaur (Pädagogische Hochschule OÖ, Institutsleiterin für Fortbildung und Schulentwicklung im Pflichtschulbereich) und Doris Unzeitig (Autorin von „Eine Lehrerin sieht Rot“ und VS-Direktorin)

standpunkt_linz2_ursula_hilmar.jpg

Diskussion zum Nachhören

oe1campus
in drei Teilen: 5., 6. und 7. November 2019
jeweils von 19.30 bis 20 Uhr
Stream unter http://oe1.orf.at/campus

Ab ca. einer Woche später auf: www.schuelerradio.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.