Kiku
01.12.2018

Alle sollten vor der ersten Wahl politische Bildung haben

Fünf Interviews von SchauTV beim Jugendparlament Ende November 2018.

Damit die Leute draußen sehen, was beim Jugendparlament läuft

Vanessa, HAK Neusiedl
Wie sind Sie zum Jugendparlament gekommen?
Wir haben uns mit einem Lied beworben, den Text umgeschrieben, so dass er zu Demokratie passt.

Das war welches Lied?
„Geboren um zu leben“ von Unheilig. Wir haben einen Text gemacht, in dem vorkommt, dass jede und jeder wertvoll ist, wie wichtig uns Demokratie ist und wie gut wir es haben, in einer Demokratie zu leben.

Sie waren heute hier in welcher Funktion?
Ich war eine der Facebookerinnen.

Was haben Sie da gemacht?
Wir sind von Raum zu Raum gegangen, haben Fotos und kurze Videos gemacht und dann auf der Facebook-Seite der Demokratie-Webstatt geteilt, damit Leute auch draußen sehen können, was hier heute im Parlament los ist.

Sie posten wahrscheinlich sonst auch so manches auf Facebook, was war heute der unterschied für Sie?
Heute hab ich besonders auf die korrekte Wortwahl geachtet und wie die Formulierungen gut klingen.

Sie waren damit nicht Abgeordnete, haben das Geschehen eher von außen beobachtet, wie war das?
Das war ganz interessant zu sehen, wie die anderen arbeiten, was sie machen.

Erleben Sie auch in der Schule Demokratie?
Ja, wir durften Klassen- und Schulsprecher wählen und werden von denen auch um unsere Meinungen gefragt, wenn die etwas ändern wollen.

Haben Sie Beispiele für uns?
Als es darum ging, ob die Pausen geändert werden sollen oder ob wir eine Weihnachtsfeier machen wollen zum Beispiel.

aus_video_sebastian.jpg

Spaß gemacht, im Team zu arbeiten

Sebastian, HAK Neusiedl
Sie waren heute hier Abgeordneter, was war Ihre Aufgabe?
Wir haben gemeinsam ein Gesetz beschlossen und ich hab anderen Abgeordneten geholfen beim Schreiben ihrer Rede fürs Plenum hier.

War das schwierig, kompliziert?
Nein, weil wir viel Hilfe bekommen haben. Es hat viel Spaß gemacht und ich würde das jederzeit noch einmal machen.

Was hat Spaß gemacht?
Im Team zu arbeiten und alles gemeinsam zu machen.

Nachdem es heute hier um politische Bildung gegangen ist, wie schaut es bei Ihnen in der Schule aus?
Wir sind eine Handelsakademie, da haben wir erst ab der zweiten Klasse, also ab nächstem Jahr politische Bildung als Fach. Vorher im Gymnasium war es Teil vom Geschichtsunterricht, da haben wir geschichtliche politische Themen durchgenommen wie Karl Renner als erster Präsident von Österreich und den Prager Fenstersturz.

Fühlen Sie sich ausreichend informiert für Ihre erste Wahl?
Ich bin jetzt erst 15, aber ja, ich schau wenn mich was interessiert im Internet nach. Aber Unterricht in politischer Bildung wäre wichtig, weil ein Lehrer in der Stunde gleich Fragen beantworten könnte.

Diskutieren Sie auch aktuelle Themen?
Ja, mit einem Freund hab ich über das Burka-Verbot auf der Straße diskutiert.

aus_video_doenmez.jpg

Sollte schon vor der ersten Wahl Politik lernen

Veyis, HAK Neusiedl
Sie haben sogar im Plenum am Rednerpult gesprochen. Wie war das für Sie?
Naja, zuerst hab ich mich nicht getraut, dann überlegt, es könnte eh gehen und dann hab ich doch geredet. Vorher hab ich gezittert, weil ich geglaubt hab, ich werde Fehler machen, aber dann ist es eh gut gegangen.

Warum war/ist Ihnen das Thema politische Bildung wichtig?
Wenn man mit 16 wählen darf, wäre es schon wichtig, dass man spätestens in der 9. Schulstufe von Lehrerinnen und Lehrern Politik erklärt bekommt.

Und das hatten Sie bisher nicht?
Doch früher in der Unterstufe in Geschichte, da haben wir auch selbst gelesen, was die einzelnen Parteien fordern und Berichte darüber gemacht, aber es sollte in der HAK auch in der ersten Klasse schon das Fach geben.

aus_video_lehrerin.jpg

Jugendparlament fördert Interesse für Demokratie

Lehrerin Notburga
Was finden sie als Lehrerin am Jugendparlament wichtig?
Die Jugendlichen stehen ab 16 vor einer politischen Wahl und das Jugendparlament fördert das Interesse für Demokratie und Wahlen.

Sie unterrichten an einer HAK, da haben sie politische Bildung erst ab der 2. Klasse, ist das nicht zu spät?
Schon, für unsere Klasse wurden für den heutigen Tag speziell vom Geschichtelehrer Vorbereitungsstunden gehalten über das Parlament und wie Gesetze entstehen...

Also, vielleicht würde es schon Sinn machen, das regulär früher, also in der 1. Klasse zu beginnen.

aus_video_sigird.jpg

Als Unterrichtsprinzip von der 1. Klasse Volksschule an

Sigrid aus dem Bildungministerium, zuständig für politische Bildung, war als eine von zwei Expertinnen von der Demokratiewerkstatt eingeladen worden, für Sachfragen zur Verfügung zu stehen.

Was waren die häufigsten Sachfragen der Schülerinnen und Schüler?
Wie es insgesamt um politische Bildung steht. Sie kennen die jeweilige Situation in ihrer Schule, in ihrem Schultyp, aber darüber hinaus wollten sie wissen, wie es insgesamt im Schulbereich aussieht.

Was würden Sie sich als Expertin in diesem Bereich wünschen?
Es gibt eine stetige Weiterentwicklung in den letzten Jahren und Jahrzehnten. Politische Bildung ist schrittweise besser verankert worden, hat mehr Platz in Lehrplänen, aber es ist immer Luft nach oben. Es gibt genügend Bereiche wo mehr getan werden könnte.
Außerdem ergeben sich durch neue Gegebenheiten neue Fragen und Herausforderungen wie etwa durch die Digitalisierung.

Es gab in der Pause etliche Diskussionen, ab wann politische Bildung stattfinden solle, was ist Ihre Meinung?
Politische Bildung findet laut Lehrplan ab der 1. Klasse Volksschule statt und das ist gut so. Es gibt den Grundsatzerlass und das Unterrichtsprinzip. In fast jeder Volksschulklasse finden auch demokratische Zusammenkünfte statt, wo in der Klasse etwas ausgemacht, vereinbart und so Demokratie praktisch gelernt wird. Dazu kommen viele Themen im Sachunterricht wie das Gemeinwesen kennenzulernen, die Umgebung, auch für Kinder und Jugendliche relevante Einrichtungen ... all das zwar nicht als eigenes Fach aber integriert im Schulalltag.

Bei der Frage eigenes Fach, ab welcher Schulstufe wäre das Ihrer Meinung nach wichtig?
Wichtig ist ein sowohl als auch.