© Felix Jaremtschuk

Genuss
04/18/2019

Zum Nachkochen: Curcuma Sun Pilav

Ein orientalisches Reisgericht aus 1001 Nacht. Leicht in der Zubereitung, groß im Geschmack

von Oliver Scheiber

Zutaten für 4 Personen:

  •  2 EL Öl
  • 500 g in Würfel geschnittenen Tofu  
  • 1 EL Gewürze-Mix  aus  Chili, Knoblauch, Koriander und Currypulver
  • ¼ l Gemüsesuppe
  • 150 g enthülste frische Erbsen
  • 4 geputzte, in Würfel  geschnittene Karotten
  • 200 g Basmati-Reis (z. B. „Lotao Curcuma Sun“)
  • 1 Limette zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Tofu mit den gemischten Gewürzen anbraten.
  2. Mit der Gemüsesuppe aufgießen.
  3. Erbsen, Karotten und Reis beimischen. Vermengen und weitere 20 Minuten dünsten.  Limetten in Scheiben schneiden und das Gericht damit garnieren
  4. Mit frischem Tomaten-Zwiebel-Salat servieren.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.