Genuss
22.11.2018

"Puh, mir wird schlecht": Frank Rosin muss Sendung abbrechen

Unangenehme Premiere bei "The Taste": Der Sternekoch musste sich wegen seiner Allergie während der Sendung plötzlich hinlegen.

Das Thema "Wald" wurde Sternekoch und Coach Frank Rosin Mittwochabend in der Sat1-Show "The Taste" zum Verhängnis: Der Grund: Rosin ist Baumblüten-Allergiker und Gast-Koch Marco Müller hat fürs Solo-Kochen zum Thema "Wald" so exotische Zutaten wie Wacholderbutter, Lärchenöl und eingelegte Fichtenspitzen mitgebracht.

Das Konzept der Sendung ist, dass die Coaches die Zutaten vorher verkosten, um sie später auch im Menü ausmachen zu können. Genau das wird Frank Rosin aber zum Verhängnis - und sein Immunsystem bekämpft die vermeintlich feindlichen Stoffe sofort. Plötzlich sagte er: "Puh. Mir wird schlecht".

"Muss mich hinlegen"

Er unterbricht seine Coach-Kollegin Cornelia Poletto mitten im Satz: "Ich muss das mal eben hier abbrechen. Ich bin so ein starker Baumblütenallergiker. Jetzt habe ich gerade diese Blüte gegessen, jetzt wird mir so schlecht und schwindelig." Schnell verschwindet er in seiner Garderobe, um sich hinzulegen.

Besorgte Kollegen

Die anderen Köche machen sich Sorgen um ihn: "Hast du gesehen wie die Augen plötzlich so groß geworden sind?", ist Cornelia Poletto besorgt. Roland Trettl antwortet ganz schockiert: "Ja, das siehst du sofort in den Augen."

Da Rosin auch bei der abschließenden Blindverkostung fehlte, beschäftigte das Thema auch die Zuseher. Manche fragten sich, wie es überhaupt soweit kommen konnte, da doch die Zutatenliste bekannt war.