Genuss
20.11.2018

Fleisch in der Bolognese: Veganerin drohte Mutter mit Messer

Der Streit zwischen den beiden Frauen war eskaliert. Weil die Tochter die Mutter bedroht hatte, musste sie nun Strafe zahlen.

Eine 48-jährige Italienerin wurde kürzlich von einem italienischen Gericht zu einer Strafzahlung in Höhe von 400 Euro verurteilt – weil sie ihre Mutter bedroht hatte – weil diese ihr traditionelle Spaghetti Bolognese servieren wollte. Das Problem daran: Die Tochter lebt seit langer Zeit vegan, das Fleischragout fasste sie als einen derart schlimmen Affront auf, dass es zum Streit kam.

Wie der Telegraph unter Berufung auf die Gazzetta di Modena berichtet, sei die Tochter wenige Wochen vor dem dramatischen Vorfall wieder mit ihren Eltern unter ein Dach gezogen, weil sie ihren Job verloren hatte.

Schwieriges Zusammenleben

Wie die Anwälte der Mutter erklärten, sei die Dynamik innerhalb der Familie durch den späten Einzug der Tochter vollkommen aus dem Gleichgewicht geraten. Die Eskalation gipfelte im bereits erwähnten Bolognese-Streit. Zuvor hatte die Tochter bereits mehrmals Kritik an den Kochkünsten der Mutter geübt. Diese hatte wiederum für die veganen Ernährungsvorstellungen ihrer Tochter wenig Verständnis aufbringen können.

Vor Gericht erklärte die Tochter, dass sie zuvor jahrelang keine Tierprodukte gerochen, geschweige denn gegessen habe. Nachdem die Mutter eines Tages über Stunden hinweg Bolognese in der Küche köcheln ließ, sei die Situation aus den Fugen geraten. "Wenn du nicht von alleine aufhörst, dann werde ich dich dazu bringen. Hör auf, Bolognese zu machen, oder ich steche dich in den Bauch", soll die Tochter laut Anklageschrift gesagt haben.

Die Richterin verurteilte die 48-Jährige nun, über zwei Jahre nach dem Vorfall, zu einer 400-Euro-Strafe und weiteren 500 Euro, die als Wiedergutmachung an die Mutter zu zahlen sind.

Ragù alla bolognese ist eine Fleischsauce, die vorwiegend mit Pasta kombiniert wird. Sie stammt aus dem norditalienischen Bologna und wird dort mit Eiernudeln, vorzugsweise Tagliatelle, serviert.