Symbolbild

© APA/AFP/dpa/HENDRIK SCHMIDT

freizeit trending
04/29/2020

Hund überrascht Besitzer mit "seltsamem Lächeln" und wird zum Star im Netz

Da staunte der Besitzer des kleinen Thomas nicht schlecht. Dieser hatte sich einfach mal das falsche Gebiss seines Herrchens gemopst.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - ein Sprichwort, das einem normalerweise in den Sinn kommt, wenn einem die allzu große Ähnlichkeit von Eltern und ihrem Nachwuchs bewusst wird. Dass diese Weisheit offenber auch bei Hundehaltern und ihren Schützlingen anwendbar sein kann, beweist der Fall von "Herrchen" Ben Campbell und Hund Thomas.

Die beiden teilen denselben Humor, wie Campbell gegenüber The Dodo angab. Aus Jux und Tollerei habe er sich ein falsches Gebiss im Netz bestellt - nur um eines Tages zu entdecken, dass Hund Thomas die viel zu großen Fake-Zähnchen auch ganz lustig findet.

Der klaute sich die Prothese nämlich einfach. "Mir ist aufgefallen, dass Thomas verdächtig in sein Versteck läuft. Also habe ich geschaut, was los ist und ihn mit meinen Zähnen im Maul gefunden. Ich habe meinen Augen nicht getraut", so Campbell, der die Fotos auf Instagram teilte.