© Unsplash/Nikhita S

freizeit trending
07/07/2020

15-Jährige radelt täglich 24 Kilometer zur Schule, erzielt Top-Noten

Indien: Die 15-jährige Roshani hat keinen leichten Schulweg. Dennoch lässt sie sich ihre Chance auf Bildung nicht nehmen.

von Lisa Stepanek

Roshani Bhadoriya, ein 15-jähriges Mädchen aus dem indischen Dorf Ajnol, ist ein wahres Vorbild. "Kein Weg zu weit" trifft für sie absolut zu, denn sie radelte jeden Tag, ob bei stürmendem Regen oder extremer Hitze, 24 Kilometer zur Schule, wie die Hindustan Times berichtet. In den jährlich stattfindenden Abschlussprüfungen der zehnten Klasse hat Roshani ihr Können bewiesen und mit 98.75% ein Top-Resultat erzielt.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Die standardisierten Prüfungen finden in Indien am Ende der zehnten Klasse statt. Mit ihrer Leistung erreichte das Mädchen auch den achten Platz auf der nationalen Vergleichsliste, die nach Auswertung der Prüfungsergebnisse veröffentlicht wird.

Roshani lebt mit ihrer Familie auf einer Farm, ihre Mutter besuchte nur bis zum zwölften Lebensjahr die Schule. Der Minister der Region kommentierte den Erfolg von Roshani als ein „Symbol neuen Lichts“. Er versprach ihr die Auszahlung von 11.000 Rupien (umgerechnet rund 130 Euro), da sie mit ihrem unbändigen Willen auch anderen Mädchen Hoffnung gibt, die in Gegenden ohne direkten Zugang zu Schulbildung leben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.