© Wikicommons HATEM MOUSHIR

freizeit Reise
11/18/2020

Kulturerbe-Hotel: Leben wie in einer alten Karawanserei

Ägypten will das Wakala al-Sultan Qaytbay aus dem 15. Jahrhundert restaurieren und so den Tourismus ankurbeln.

Das ägyptische Ministerium für Tourismus und Antiquitäten hat große Pläne für das  Wakala (Karawanserei oder Herberge für Händler) des Al-Sultan Qaytbay aus dem 15. Jahrhundert, das während der Mamlukenzeit im Jahr 1481 gegründet wurde: Nach der Restaurierung und Sanierung soll es in ein denkmalgeschütztes Hotel umwandelt werden.

Das Bauwerk wurde 1481 von Abu Al-Nasr Al-Ashraf Qaytbay, einem Sultan der Mamluken von Ägypten, errichtet. Er war berühmt als großer Förderer von Architektur und Kunst.

Berühmt aus Kairo-Trilogie

Die alte Karawanserei liegt im islamischen Kairo, in der Gamaliya-Straße, die wiederum durch den berühmten Roman "Kairo-Trilogie" des  ägyptischen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Naguib Mahfouz bekannt wurde.

Das imposante Gebäude besteht aus drei Stockwerken und überblickt einen geräumigen rechteckigen Innenhof, der Waren und Lasttieren Platz bot. Das Erdgeschoss beherbergte Geschäfte und Läden. Die oberen Stockwerke wurden als Wohnkomplex genutzt.

Das historische Kairo wurde im 10. Jahrhundert während der Fatimiden-Dynastie gegründet. Es wurde 1979 wegen seines Reichtums an Moscheen, Madrassas, Hammams, Sabils (Wasserspendern) und Kuttabs (Grundschule, in der Kindern der Koran gelehrt wird) in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Leben wie damals

Das Kulturerbe-Hotel soll so restauriert werden, dass es ins historische Gesamtbild passt. Inklusive Inneneinrichtung: Die Besucher sollen sich ins Leben in einer Karawanserei im Kairo des 15. Jahrhunderts zurückversetzt fühlen - mit allem Luxus, versteht sich.

Für das Projek sind 100 Millionen ägyptischen Pfund (6,4 Millionen US-Dollar) veranschlagt. Eröffnung ist nächstes Jahr. Vielleicht.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.