© mindscapephotos - stock.adobe.com/MindScape Photography/stock.adobe.com

freizeit Reise
06/15/2020

Ferienunterkünfte in Österreich: Die beliebtesten Urlaubsorte

St. Wolfgang führt die Liste bei den Buchungen an. Am günstigsten kommen die Unterkünfte im Burgenland.

Auf dem ersten Platz landet St. Wolfgang am gleichnamigen Wolfgangsee. Weyregg am Attersee folgt auf Platz zwei. Rang drei geht an Abersee. Danach folgen Mondsee, Bad Aussee, Maurach, Strobl, St. Lorenz am Mondsee sowie Schoppernau.

Analysiert hat dies die HRS Gruppe, die mit seinen Systemen knapp 50.000 Ferienunterkünfte in Österreich abdeckt. Dabei hat man die Wende im grenzüberschreitenden Tourismus zum Anlass genommen und die beliebtesten zehn Ziele in Österreich für die Buchung von Ferienunterkünften untersucht.

Wie auch in den Vorjahren führen demnach das Salzkammergut, der Bregenzerwald und die Region Achensee die Liste der beliebtesten Sommerurlaubsregionen bei HRS an.

Tiroler Oberland und Salzkammergut stark nachgefragt

Untersucht hat die HRS Gruppe (https://holidays.hrs.de/) auch die Verfügbarkeiten am Beispiel des Monats Juli. Sehr viel frei ist noch im Südburgenland. Etwa 89 Prozent der Ferienunterkünfte sind hier noch verfügbar. Ähnlich gut sieht es mit 82 Prozent in der Region Wörthersee aus sowie mit 78 Prozent in der Wachau. Sputen sollten sich Reisende, die einen Urlaub im Salzkammergut planen. Dort sind nämlich nur noch etwa 47 Prozent der Unterkünfte zu haben. Noch knapper wird das Angebot im Tiroler Oberland mit 36 Prozent. Im Tannheimer Tal sind sogar nur noch 30 Prozent der Unterkünfte verfügbar.

Günstig urlauben im Burgenland

Nicht zuletzt hat sich das Unternehmen die Preisstruktur anhand der durchschnittlich pro Nacht gebuchten Tarife etwas genauer angesehen. Mit 133 Euro ist die Steiermark als eher hochpreisig anzusehen. Danach folgt Oberösterreich mit durchschnittlich 116 Euro sowie Salzburg mit 113 Euro. Sehr günstig buchten die Urlauber bisher vor allem für das Burgenland mit im Schnitt nur 61 Euro. Auch hier wurden die Daten für den Reisemonat Juli erhoben.