© Getty Images/iStockphoto/cgbaldauf/iStockphoto

Lust auf Freizeit
12/12/2019

Mit Pferden und Laternen auf kulinarischen Pfaden: Die besten Tipps rund ums Wochenende!

Advent am Mühlenweg feiern, die Wintersonnenwende erwandern und Maroni am Elektroboot braten. Das dürfen Sie nicht versäumen!

von Sabine Edelbacher

landLeben

MühlenAdvent Die „Alte Mühle“ in Rössing ist die einzige noch bestehende der einst insgesamt 64 Ramsauer Mühlen. Um so richtig in Stimmung zu gelangen, sei eine Pferdeschlittenfahrt (15, 16.30 & 18.30 Uhr) ab der Waldschenke ans Herz gelegt, bevor die besinnliche Laternenwanderung zu den ehemaligen Mühlen startet. Entlang des kulinarischen Pfades begegnen wir Anklöcklern, Erzählern und Chorgesang.
Alte Mühle, Rössing/Stmk., 17. Dezember, 15-21 Uhr, Info & Anm. 0 36 87/818 338, www.schladming-dachstein.at
www.facebook.com/schladmingdachstein
www.facebook.com/ramsauamdachstein

Joglland∙Advent Ob Räuchern mit heimischen Kräutern, Tiere vom Bauernhof streicheln, am Lichterrundweg zur Ruhe kommen oder einfach weihnachtliche Volksmusik meditativ wirken lassen – am weitläufigen Museumsareal rund um die historischen, heimeligen Bauernhäuser möchte man den Besuchern den „Advent g’spian“ lassen.
Freilichtmuseum Vorau/Stmk., 14. & 15. Dezember, 13-20 Uhr, www.vorau.at
www.facebook.com/Freilichtmuseum-Vorau

kreativWerkstatt

Kalligrafische∙Weihnachtsgrüße In unserer Digitalwelt bekommen wir Schönschrift leider nur mehr wenig zu Gesicht. Die Künstlerin Claudia Dzengel führt uns farbintensiv mittels Bandzugfedern, Balsahölzern und Pinseln an der Hand und zeigt auch weniger Begabten, wie Handschrift zu festlichen Kunstwerken entsteht.
Unteres Belvedere, Wien 3, 13. Dezember, 17-20 Uhr, Rest-Tickets unter www.belvedere.at
www.facebook.com/claudia.dzengel
Instagram @claudiadzengel

Glas∙Geschenke Advent, Advent, das zweite Lichtlein brennt: Rentier-Hauben und andere Verunstaltungen können von mir aus dem Christbaum fern bleiben. Guter Geschmack lässt sich auch im Glas sichtbar machen. Dieser Workshop lehrt die Kunst des Fermentierens, Gemüse auf gesunde Art haltbar zu machen. Marokkanische Salzzitronen, Senfkaviar aus der Schilcher Traube und scharfe Kimchi Birne stellen wir vor dem Fest für unsere Liebsten her.
Wild & Wunder, Wien 12, 15. Dezember, 10-15 Uhr, Anm. unter www.wildundwunder.at
www.facebook.com/wildundwunder.at
Instagram @wildfermentedfood

Tafel∙Schmuck Handarbeiten hebt die Laune während tristgrauer Herbsttage. Von Vintage bis Modern gestaltet die Meisterfloristin mit Herz und Seele weihnachtlichen Tafelschmuck aus Frischblumen und zierendem Beiwerk. Bei Kaffee und Kuchen können Sie Ihre Ideen in Gesellschaft umsetzen. Alle Werkstücke zum Mitnehmen!
Floristik-Werkstatt Anna Strohmeier-Wango, Wettmannstätten/Stmk., 21. Dezember, 17 Uhr, Anm. 0664/120 13 16, www.meinladen.at
www.facebook.com/pg/hochzeitsblumenunddeko

Bombige∙Workshops Weihnachtsbäumchen aus Schwedenbomben? Es müssen nicht immer aufwendig gestaltete Kekse den Gabentisch zieren. In der Adventzeit starten unter der Anleitung erfahrener Konditormeister kreative Workshops, um die beliebten Klassiker mit Glasur, Sternchen, Zimt oder Lebkuchen themengerecht aufzupeppen. Sogar Krampus und Nikolo haben ihren Besuch angekündigt. Separate Kurse für Kinder und Erwachsene möglich.
Schwedenbomben Shop, Wr. Neudorf/NÖ, 15./22. Dezember, Anm. 0676/492 32 50, www.niemetz.at/workshops
www.facebook.com/NiemetzSchwedenbomben
Instagram @niemetz_schwedenbomben

kulTour

Lebkuchen∙Schau Advent, Advent, das dritte Lichtlein brennt: Zuckerverschneite Kirchtürme, honigsüße Dachschindeln auf Bauernhäusern – kein Weihnachten ohne Lebkuchen – das dachte auch Konditormeister Peter Forstner vor mittlerweile 25 Jahren und gründete die „Kaiser-Franz-Lebkuchen Knusperhäuser-Kunstausstellung“.  Die heurige Schau ist den „Vier Jahreszeiten“ gewidmet.
Stift Zwettl/NÖ, 14. & 15. Dezember, 10-17 Uhr, www.kaiserfranz.at

Livemusik∙Karaoke „A Star is born“: Wenn euch die Livemusikkaraoke Band Limuka auf der Bühne begleitet, könnt ihr schon einmal die Autogrammkarten bereithalten. Nach der Auswahl des Lieblingsliedes aus dem über 300 langen Song-Repertoire, fehlt nur noch ein ausgeflippter Fummel. Denn zu einer professionellen Performance gehört auch das passende Outfit. Und jetzt nur nicht die Nerven verlieren, ein wenig Lampenfieber plagt selbst Superstars. Eine Profisängerin übernimmt die Moderation und unterstützt stimmlich aus dem Background, falls ihr vor anfänglicher Aufregung etwas den Faden verliert. Zwischen den Auftritten und bei der Aftershow-Party heizt DJ Lichtfels die Fans an. Das Publikum wird euch lieben!  
Cinema Paradiso, St. Pölten/NÖ, 21. Dezember, 21.30 Uhr, Karten-Info unter www.cinema-paradiso.at
www.facebook.com/cinemaparadiso.programmkino
www.limuka.at
www.facebook.com/limukalivemusikkaraoke

Krippen∙Spiel Schlüpft am besten in Omas Angora-Unterwäsche, wenn das traditionelle Freilicht-Winterspiel mit dieser berührenden Weihnachtsgeschichte am Fuße der steil aufragenden Klippe des Staatzer Berges Hof hält. Sogar Esel und Schafherde erfüllen die Krippe mit Leben. Kommen Sie ruhig ein Stündchen früher an diesen wundervollen Ort, denn der kleine Adventmarkt bietet Punsch, Glühli, Tee und Maroni zum Warmwerden.  
Felsenbühne, Staatz/NÖ, 14./15./21. & 22. Dezember, ab 16 Uhr, www.felsenbuehne-staatz.at
www.facebook.com/FelsenbühneStaatz

topFit

Winter∙Sonnenwende Ein bisserl vorschlafen tät ich empfehlen, denn mit Stirnlampe ausgerüstet startet die Tour bei Dunkelheit bis zum Wölkerkogel hinauf. Und wenn dann die Sonne durch die Nebelschwaden glitzernd funkelt, freuen wir uns über die endlich wieder länger werdenden Tage. Ein gemeinsames Bergfrühstück im Almhaus ist möglich.  
Stüblergut, Salla/Stmk., 21. Dezember, 5 Uhr, Anm. 0664/584 14 17,
www.tourismus-am-spielberg.at
www.facebook.com/spielberg.info
www.facebook.com/wegesaktiv

Eis∙Schwimmen Keine Sorge, so zapfig wie auf dem Foto wird’s sicher nicht werden. Die offiziell gemessene Wassertemperatur kurz vor dem Start wird etwa knapp unter zehn Grad liegen. Brust, Kraulen, Mixed Staffel – mit nichts als Badebekleidung und -haube kämpfen sich die Wagemutigen durch vier Bahnen an der Südufer-Bucht des Hallstättersees. Und wir Memmen können von der Terrasse aus zusehen und sportlich mit Heißgetränken prosten. Neu ist der kleine Adventmarkt aus regionalen Spezialitäten und Handwerk.
Strandbad Obertraun/OÖ, 14. Dezember, ab 8 Uhr, Info & Anm. unter www.bernhardhoell.at
www.facebook.com/sporteventssalzkammergut

Auszeit∙Wanderung Stille, frische Luft, beruhigendes Wasser – die Bergwanderführerinnen wissen, welche Fleckchen Erde alle Sinne berühren. Die leichte Wanderung führt zu einem der schönsten Gebiete im Murtal, zum Ingeringsee hinauf in die Seckauer Tauern. Von mehreren Zweitausendern umringt, ruht der Bergsee in aller Pracht in etwa 1.200 Metern. Die kleine mit Zirbenholz ausgestattete Klementikapelle gewährt uns besonders schöne Aussicht über den See. Nach dem Krafttanken in der Natur empfiehlt sich eine gemeinsame Einkehr im Landwirtshaus.
Treffpunkt: Landgasthaus Kaiser, Gaal/Stmk., 14. Dezember, 10 Uhr, Anm. 0664/584 14 17, www.tourismus-am-spielberg.at
www.facebook.com/spielberg.info
www.facebook.com/wegesaktiv

Zeitlupen∙Wanderung Schneller, besser, mehr – willkommen im Alltag der Gegenwart. Machen Sie’s doch wie die Esel. Außer einer Karotte vor der Nase bringt die plüschigen Grautiere so gut wie nichts aus der Ruhe. Während dieser heimeligen Tour an der Seite der Tiere tritt Schritt für Schritt der entspannende Wohlfühleffekt ein.
Naturpark Pöllauer Tal/Stmk., 21. Dezember, 10-13 Uhr, Anm. 0 33 35/42 10, www.naturpark-poellauertal.at
www.facebook.com/naturparkpoellauertal

panoRama

Ski & Genuss Oft stillen Germknödel oder Würstel die hungrigen Pistenbäuche. Wer auf exquisite Abwechslung am Gaumen steht, sollte den Einkehrschwung gezielt anlegen. Neben der Bergstation Flying Mozart bietet Meisterkoch Roland Trettl an der Freiluft-Show-Küche sein eigens kreiertes Gericht an. 4-Gänge-Galamenü als Auftakt im Sporthotel am Donnerstag!  
Sporthotel & Kogelalm, Wagrain/Sbg., 19. & 20. Dezember, www.snow-space.com
Instagram @snowspacesalzburg
www.facebook.com/TrettlRoland
Instagram @roland_trettl

Insel∙Boote Reif für die Insel? Jetzt lässt es sich auch im Winter kälteresistent über die Alte Donau schippern. In den Elektro-Booten chillt man unter wohlig-warm beheizten, weltkugelartigen Kuppeln für bis zu acht Personen. Schön weihnachtlich ist das Keksback- oder Maronibrat-Package. Punsch nicht vergessen!
Schinakl Bootsvermietung, Alte Donau/Wien 22, Buchungen unter www.meine-insel.at
www.facebook.com/MeineInselWien

Lichter∙Pfad Advent kann doch jeder, ein Licht muss uns noch unbedingt aufgehen.  Auf dem Rundweg durch den historischen Ortsteil begleiten uns magisch anmutende Lichtprojektionen, die den Weg zum Hauser Advent ebnen. Tipp: Schließen Sie sich der Fackeltour (22.12.) über die Hängebrücke nach Weißenbach an, um ein weihnachtliches Lichtmotiv auf dem Feld zu entzünden.
Haus im Ennstal/Stmk., bis 22. Dezember, Fr-So, 17-21 Uhr, www.lichterpfad.at
www.facebook.com/HausAichGoessenberg

Alm∙Advent 13 Stuben, 13 Stände, vier Bühnen – Wien ist um einen Adventmarkt reicher. Traditionelles österreichisches Weihnachtsbrauchtum steht hier im Mittelpunkt. Die themenbezogenen Stuben im kuscheligen Almhüttenfeeling stimmen stressfrei auf die Vorweihnachtszeit ein. Für Kinder: Wichtel-Back- und Bastel-Stub’n, Bücherecke.
Messeplatz, Wien 2, bis 1. Jänner, www.almadvent.at
www.facebook.com/almadvent
Instagram @almadvent

Licht∙Festival Märchenerzählenden Tierfiguren lauschen, Wünsche per Lichtbotschaften in den Himmel beamen oder in der Schwarzlichtdisco abtanzen – im Garten des Riesen und in den Wunderkammern funkeln und glitzern tausende lichtdurchflutete Kristalle um uns.
Swarovski Kristallwelten, Wattens/Tirol, bis 6. Jänner, www.kristallwelten.swarovski.com
www.facebook.com/Swarovski.Kristallwelten
Instagram @kristallwelten

kinderWelt

Winter∙Zirkus Nach dem aufregenden Weihnachtsfest bietet die „Rote Nasen Clowndoctorin“ Eva Müllner ein bewegungsreiches Urlaubspackage im Waldviertel. Zirkustraining für Kinder, Yoga für die Eltern, Fackeltouren, Lagerfeuer u. a. Halbpension!
Haus Juster, Gutenbrunn/NÖ, 2.-6. Jänner, Anm. 0699/123 75 090, www.valentinaszauberzirkus.at
www.facebook.com/dieter.juster

Das∙Magische∙Kind Die Geschwister Christlieb und Felix erhalten Besuch von ihren unliebsamen Verwandten aus der Großstadt. Da hilft nur eines: Flucht voraus. Im Wald treffen Sie ein mysteriöses Kind, das sie zu wilden Abenteuern im Kopf einlädt. Es lebe die Fantasie! Frei nach Motiven von E.T.A. Hoffmann ab 6 Jahren.
Renaissancetheater, Wien 7, bis 17. Jänner, Karten 01/521 10, www.tdj.at
www.facebook.com/TheaterderJugend

Der∙gestiefelte∙Kater Der arme Müllerssohn Hans steht nach dem Tod seines Vaters vor dem Ruin. Der gewiefte Kater will das aber nicht hinnehmen und macht sich mit seinen roten Superstiefeln auf die Suche nach Ruhm und Ansehen. Ein Theatervergnügen nach den Gebrüdern Grimm mit viel Live-Musik. Autogrammstunde nach allen Vorstellungen, außer bei der Premiere.
Landestheater NÖ, St. Pölten, bis 13 Juni 2020, Karten 0 27 42/90 80 80-600, www.landestheater.net
www.facebook.com/Landestheater.Niederoesterreich
Instagram @landestheaterniederoesterreich

FinnKönig Das Theater Heuschreck feiert seinen Geburtstag besonders süß und schickt Finn König auf ein musikalisches Abenteuer durch Schokolonien.
Porgy & Bess, Wien 1, bis 21. Dezember, Tel. 01/523 91 80, Tickets unter www.heuschreck.at
www.facebook.com/theaterheuschreck
Instagram @theaterheuschreck

Das∙hässliche∙Entlein Anders zu sein kann durchaus auch das Leben bereichern. H. C. Andersens Entlein schwimmt hier für Kinder ab 5 Jahren über die Theaterbühne.
Kabarett Niedermair, Wien 8, bis 22. Dezember, Karten 01/408 44 92, www.niedermair.at
www.facebook.com/kabarett.niedermair
Instagram @kabarett_niedermair

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.