© Peek&Cloppenburg

freizeit Mode & Beauty
10/17/2021

Warum dieser pelzige Modetrend kein schlechtes Gewissen macht

Teddyfell-Teile sind die Must-haves für den Winter – ob Mantel, Tasche, Pantoletten oder Hut.

Schon mal von  Faux-Shearling gehört? Glaubt man der Vogue, ist es das Must-have für den Winter. Der echtem Lammfell nachempfunder Kunstpelz darf demnach gern in bunten Farben daherkommt und wird uns diesen Winter als Allover-Look begleiten. Ob Teddyfell-Mantel, Tasche mit Shearling-Besätzen oder kuschelige Fellschuhe, im Winter 2021 feiern flauschige Designs ihr großes Modecomeback.

Teddy-Mäntel

Von Marni über Miu Miu bis hin zu Jacquemus, Shearling ist der Star der Runway-Looks und wird auch in unserer Wintergarderobe ganz sicher einen festen Platz einnehmen, ist das Modemagazin überzeugt. Und rät zu Teddy-Mänteln. Die sind eigentlich bereits seit 2017, als Max Mara Models im „Teddy Bear Icon Coat“ über den Laufsteg schickte, ein Klassiker der Winter-Garderobe. Ob mit Shearling-Innenfutter oder als Allover-Look - der Tierleid-freie Stoff macht jetzt unsere Garderobe winterfest.

Das Faible für kuschelige Materialien gilt in diesem Jahr auch für Fashion-Accessoires: Von Bottega Veneta über Chloé bis hin zu Saint Laurent, die It-Bags der Saison präsentieren sich im angesagten Teddyfell-Look.
Selbst Pumps, Loafer, Pantoletten und natürlich Hüte  (Bucket Hats) kommen jetzt im Faux-Fell daher.
    

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.