© Tommy Cash

freizeit Mode & Beauty
03/20/2021

Skurriles Design: Wie wäre es mit Weißbrot-Hausschlapfen?

Das Modehaus Maison Martin Margiela kooperiert mit dem Rapper Tommy Cash.

von Maria Zelenko

In Zeiten der Pandemie hat das Outfit für die eigenen vier Wände mehr Priorität denn je. Dazu gehören nicht nur die perfekte Jogginghose, sondern auch gemütliche Schlapfen. Wem die klassischen Modelle nicht ausgefallen genug sind, der dürfte sich über die aktuelle Kooperation von Rapper Tommy Cash mit dem Modehaus Maison Martin Margiela freuen.

Frisch Gebackenes für die Füße

Dank dieser Zusammenarbeit können Fans von extravagantem Schuhwerk ab sofort in Weißbrot schlüpfen. Oder zumindest in Schlapfen, die wie frisch aus dem Ofen geholte Backware aussehen.

Die Brot-Slipper wurden bereits vor zwei Jahren im Zuge einer Ausstellung vorgestellt, jetzt soll es das Gebäck für die Füße endlich dauerhaft zu kaufen geben. Die Schlapfen für 95 Euro werden natürlich im passenden Brotsackerl geliefert.

Im Zuge der Kooperation mit dem Rapper, der für seine Videos in post-sovjetischer Ästhetik bekannt ist, wurden weiters noch ein Pullover, ein T-Shirt oder sogar Ramen-Nudeln mit dem Logo lanciert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.