© APA/AFP/LOIC VENANCE

freizeit
10/16/2019

Interview: Topmodel Doutzen Kroes verrät ihre Beauty-Tricks

Das Topmodel sprach mit der "freizeit" backstage bei der Fashion Show von L'Oréal Paris über Profi-Tipps und Beauty-Sünden.

von Maria Zelenko

Doutzen Kroes erscheint fast ungeschminkt zum "freizeit"-Interview. In wenigen Stunden wird sie auf der Modenschau des Kosmetikriesen L'Oréal Paris laufen, auf Make-up könnte sie aber angesichts ihrer makellosen Haut gut und gerne verzichten.

freizeit: Wie bereiten Sie Ihre Haut vor großen Events wie diesem vor?

Doutzen Kroes: Der September ist immer total verrückt wegen den Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris. Davor mache ich immer eine Gesichtsbehandlung und auch währenddessen schwöre ich auf sogenannte Oxygen Facials. Natürlich versuche ich auch, genügend viel Schlaf zu bekommen - da verzichte ich auch mal auf eine Party.

Verraten Sie uns Ihren liebsten Trick, den Sie sich von Visagisten abgeschaut haben? 

Einen Löffel kürz in den Tiefkühler geben, um damit Schwellungen unter den Augen zu reduzieren. Viele Beauty-Profis nutzen ihn auch als Ersatz für eine Wimpernzange, um die Wimpern zu biegen - ich kann das aber leider nicht.

Worauf schwören Sie an müden Tagen?

Ich binde mir die Haare zusammen – das sorgt für einen optischen Lifting-Effekt. Und natürlich Mascara!

Welche war Ihre größte Beauty-Sünde?

Meine Augenbrauen mit zwölf Jahren extrem dünn zu zupfen. Gott sei Dank sind sie nachgewachsen. Wenn meine Tochter das irgendwann machen will, helfe ich ihr lieber damit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.