© ORF/OrF

freizeit
08/21/2019

Happy Birthday Dirty Dancing! Der Kultfilm hat Geburtstag

Dirty Dancing feiert Geburtstag. Die freizeit feiert mit und erinnert an die besten Sager und die besten Songs.

von Florentina Welley

Alle Liebespaare, die ihre "time of their lives" zelebrieren wollen, sollten heute am Dirty-Dancing-Tag die besten Kultsongs des Tanzklassikers auflegen und so richtig Spaß beim Abtanzen haben. Denn darum geht es bei diesem Kultfilm, der heute, am 21. August 1987 in die Kinos kam.

Ein Traumpaar und die Wassermelone

Die wunderschöne Liebesgeschichte zwischen Baby und Johnny begann mit einer simplen Wassermelone und einem unvergesslichen Sager. Die Hauptdarsteller Jennifer Grey, als unerfahrenes und reiches Mädchen Frances Houseman, genannt Baby, und Patrick Swayze, als leidenschaftlicher und armer Tanzlehrer Johnny Castle, gelten bis heute als Traumpaar. Die turbulente Romanze wurde 1987 von Emilio Ardolino mit einem Minibudget von nur 5 Millionen Dollar produziert.

 

Dass der Film zum Kassenschlager wurde und bis heute für romantische Stunden sorgt, verdankt er nicht nur den aufregenden sexy Tanzeinlagen von Patrick Swayze, Jennifer Grey und Cinthia Rhodes, bekannt auch vom Film Flashdance. Vor allem die Filmsongs sind Ohrwürmer und manche Sager Kult. Die freizeit hat die berühmtesten Dirty-Dancing-Songs und Sager hier zusammengestellt.

Die besten Sager

"Es war Sommer ´63. Alle nannten mich "Baby". Irgendwie hat mir das gefallen. Es war bevor Präsident Kennedy ermordet wurde, bevor es die Beatles gab, und als ich nicht abwarten konnte, der Friedensbewegung anzugehören. Das war der Sommer, in dem ich dachte, dass ich nie einen Jungen finden würde, der so toll ist wie mein Dad." Baby zu Johnny

"Ich habe eine Wassermelone getragen."  Baby auf die Frage von Johnny was sie da mache.

"Geh und spiel mit deinen Puppen, Baby!"   Tänzerin Penny (Cinthia Rhodes) zu Baby

„Mein Baby gehört zu mir, ist das klar?“  Johnny beim Familiendinner im Restaurant, zu Babys Eltern.

 

Die beste Szene

Showdown im Tanzsaal, als Johnny Baby in die Luft stemmt. Eine Szene die beide vorher unermüdlich oft im kalten Seewasser probten. Fast hätte die Szene nicht stattgefunden, weil beide beim Üben unerträgliche Schmerzen hatten.

 

Die besten Songs

Be My Baby - The Ronettes

„(I've Had) The Time of My Life“ von Bill Medley und Jennifer Warnes

Hungry Eyes von Eric Carmen

She’s Like the Wind von Hauptdarsteller Patrick Swayze.

2017 wurde der Film neu verfilmt. Die Hauptrollen spielten Abigail Breslin und Colt Prattes, Regie führte Wayne Blair.