freizeit
24.11.2018

Florian Weigensamer: Mein Lieblingsbuch

Über „Die letzte Welt“ von Christoph Ransmayr.

Die Erzählung führt uns auf die Spuren von Ovids „ Metamorphosen“. In atemberaubender Sprache werden zivilisatorische wie menschliche Träume und Albträume zu gewaltigen Bildern verwoben. Was macht das Wesen Mensch aus – Zustand oder Wandel? Das Buch begleitet mich seit 30 Jahren. Ich lese es immer wieder, und immer wieder entdecke ich etwas Neues. Ich denke, auch der kluge Ovid hätte seine Freude damit gehabt.

* Der Regisseur lässt in seinem Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ beeindruckend tief hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken. Österreichweit im Kino,
www.welcome-to-sodom.at
www.facebook.com/welcometosodom