© Markus Patak

Mode
02/15/2021

Diese kuscheligen Strickteile liegen jetzt voll im Trend

Strick zeigt sich groß in Form. Pullunder, Cardigans, Strickensembles, Hosen, Bra-Tops und noch viel mehr.

von Isabella Klausnitzer

Und damit Sie jetzt nicht den Faden verlieren: Strick begleitet uns bis in den Frühling. Jawoll! Der rote Strickmantel (am Foto oben) ist ein toller Allrounder. Passt zu allem und über alles. Je lässiger geschnitten, desto besser. Mantel aus signalroter Merinowolle von Horst Sitte.

Strickkleid Michael Kors. Oh, wie lässig! Schnitt und Farbe sind perfekt, die Kombi meliertes Hellgrau zu honigfarbenem Leder ist immer besonders fesch.

Strickpulli Marc O“Polo. Großes V oder doch lieber kleines V? Das ist Geschmackssache. Die kurze Kastenform ist super zum Layern. Cremeweiß passt zu allem, am schönsten zu anderen Weißtönen.

Kaschmirkamm. „Freya“ nennt sich dieser Spezialkamm, der uns die ungeliebten „Pilling“-Knötchen aus unseren Lieblingskaschmirteilen wegzaubern soll. Ist aus mattweißem Biskuitporzellan (na freilich) und eine Kreation aus der Kooperation des Münchner Kaschmirlabels Allude und der Porzellanmanufaktur Nymphenburg. Das muss ich haben. https://www.nymphenburg.com, https://www.allude-cashmere.com

Wollschuhe. So bequem! Sneaker aus Merinowolle von Allbirds.

Strickjacken, Pullunder & kleine Tops

Wie von Opi. Der Designercardigan von Gucci sieht aus wie aus dem Kleiderkasten von Alessandro Micheles Großvater. Über Mytheresa.

Pullunder Großes Comeback von Großvaters Liebling.

Kleines Wickeltop von Zara

Isa loves

Starke Maschen. Die Cardigans, die gerade trenden, haben nix zu tun mit mädchenhaften Strickjäckchen. Die aktuellen Teile sind oversized und sehen aus wie vom Lieblingsonkel geliehen.

SET. Schaut nach nicht viel aus, kostet sicher ein Vermögen und ist gerade sehr en vogue: BH mit passendem Miniwesterl, beides aus hauchdünnem Kaschmir. Trägt zum Beispiel Hailey Bieber.

Trendteile und wie wir sie am besten pflegen.

 

The Laundress Wool & Cashmere Shampoo bei Kussmund.

Für immer weich. Die beste Pflege für Ihr Lieblingskuschelteil? Ansichtssache: Die einen meinen, NUR Handwäsche in maximal lauwarmem Wasser mit flüssigem Wollwaschmittel oder Haarshampoo (Pulli bitte niemals längere Zeit im Wasser liegen lassen). Andere schwören auf Maschinenwäsche mit Handwaschwollprogramm. In beiden Fällen danach immer gut und kalt spülen. Niemals Weichspüler verwenden und niemals auswringen. Zum Trocknen locker zwischen fusselfreie Tücher legen, mehrmals wenden.

Ist Ihnen der Pulli tendenziell zu kurz, dürfen Sie ihn ausnahmsweise (!) auf einen weich gepolsterten Bügel hängen. Chemische Reinigung? Bitte nicht. Tipp: Kaschmir niemals frisch getragen in den Schrank legen, Mottengefahr! Wie verhindere ich lästige „Pilling“-Knötchen? Gar nicht, aber nach zwei, drei Behandlungen mit einem Spezialpillingrasierer bzw. -kamm haben sich meist alle losen Härchen gelöst, und es gibt keine Knötchen mehr.

Lange Hosen, kurze Hosen, feine Maschen in Pastell

Hauptsache kuschelweich und am liebsten aus Kaschmir. Let’s layer Kurzer lavendelfarbener Pulli über langem weißem Shirt von COS.

Gemüüütlich. Graumelierte Hose mit ausgestelltem Bein von Calzedonia. Perfekt zum Loungen und Lümmeln.

Klein & fein. Wärmend im Winter, schmeichelnd im Sommer. Komme, was wolle. Gerippte Shorty von Mogli & Martini.
Isa says

Rundhals. Die puristischste aller Pulloverformen. Am schönsten mit einem dünnen weißen Rundhals-T-Shirt drunter (das, wenn geht, hervorblitzen sollte) wirkt der Pulli wie ein unkompliziertes, cooles, lässiges T-Shirt. Kombiniert mit einem Hemd lassen Männer den obersten Kragenknopf immer offen, die Kragenspitzen werden innen getragen.

Sehr feminin. Zartgelbe Weste mit besonders hübschen Knöpfen von & Other Stories.

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.