© Sony Pictures/Beigestellt

Hollywood
03/22/2019

Der Film des Jahres: Der Trailer zum neuen Tarantino ist da

Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Charles Manson sind die Zutaten für einen Mörder-Thriller.

von Bernhard Praschl

Seit Wochen warten seine Fans darauf. Jetzt ist ein erster Ausschnitt aus Quentin Tarantinos neuen Film zu sehen: "Once Upon a Time in Hollywood". Bis Mitte August müssen sich Kino-Fans aber noch gedulden.

Wie es sich für einen Tarantino ("Pulp Fiction", "The Hateful Eight") ) gehört, ist die Story blutig und erzählt die Geschichte der mörderischen Manson-Family. Für das Fernsehen und Streaming-Dienste wurde sie schon oft erzählt. Aber noch nie aus der Perspektive eines mittelmäßigen Schauspielers und seines Doubles. Auftritt Leonardo DiCaprio und Brad Pitt: Wir lernen sie bei einem Filmeinsatz auf der Spahn Ranch nördlich von Los Angeles kennen. Klingelts? 

Auf der mittlerweile heruntergekommenen Ranch, die in den 1960er-Jahren auch beliebter Drehort für Western wie "Bonanza" war, hatte sich Ende der Sixties ein gewisser Charles Manson samt illustrer Anhängerschaft eingemietet. Manson, begabter aber glückloser Singer-Songwriter mit einer Portion Charisma und Connections zu den Beach Boys, wird vom australischen Schauspieler Damon Herriman verkörpert. Das Original beschließt, als seine Sangeskarrerie nicht vom Fleck kam, sich am Studio-System von Los Angeles zu rächen und will an einem Plattenproduzenten - Doris Days Sohn Terry Melcher -  ein Exempel statuieren.

Was Mansons Killermädchen Squeaky Fromme & Co nicht wussten: Tragischerweise war Melcher in der Zwischenzeit umgezogen. Was in der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 in einem Bungalow am Cielo Drive geschah, ist ein unvergesslicher Teil der Kriminalgeschichte von Los Angeles. Auftritt Margot Robbie: Sie verkörpert Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Polanski, schönstes und bekanntestes Opfer der Killerbande. So tragisch ihre Geschichte auch ist: Es wäre nicht Tarantino, hätte er dem brutalen Stoff nicht auch groteske bis komische Seiten abgewonnen. Wie man sich das vorstellen kann? Der Trailer gibt einen Vorgeschmack, der Rest folgt Mitte August.