© Sololos/istockphoto

Horoskop
09/21/2019

Das sagen die Sterne: Blick auf die nächsten 30 Tage

Astrologin Astrid Hogl-Kräuter wirft anlässlich des 30. Jahrestags der freizeit einen Blick auf die nächsten 30 Tage – und skizziert welche Sternzeichen bei Liebe, Job und Freizeit punkten.

Wow – in den nächsten Tagen geht’s ja richtig los, und das gilt für alle Sternzeichen!

Angetrieben durch das Mars-Pluto-Trigon starten wir bis Ende September mit äußerst viel Engagement in die neue Zeitqualität. Drosseln Sie das Tempo, wenn Sie sich dabei ertappen, dass Ihr Tun zu zwanghaft wird. Jeglicher Druck ist derzeit kontraproduktiv! In der letzten Septemberwoche können Sie ausgesprochen exakt und genau an Ihre Aufgaben herangehen und Perfektion leben. „Ich will es jetzt ganz genau wissen!“ prägt dabei die Zeitqualität. In dieser Zeil will man den Dingen auf den Grund gehen – „Sesam öffne dich“! Sie können gespannt sein, was Sie in dieser Zeit entdecken oder vielleicht sogar aufdecken werden. Doch agieren Sie in dieser Phase nicht zu rücksichtslos, denn damit könnten Sie Türen zuschlagen, die dann länger nicht mehr aufgehen.

fz3.jpg

Gute Zeit in Arbeit und Hobby

Von Anfang bis Mitte Oktober kommt für alle eine gute Zeit für die Arbeit – hier kann man viel weiterbringen. Viele agieren dabei äußert präzise und fokussiert. Wäre ja alles gut, wenn da nicht die Merkur-Uranus-Opposition lauern würde. Wenn in dieser Zeit etwas nicht nach den eigenen Vorstellungen verläuft, kann so mancher schon mal verärgert sein. Das beste Rezept dagegen: Lachen und alles nicht zu ernst nehmen!

Der kommende Zyklus ist aber nicht nur von Perfektion und Ungeduld geprägt, denn der Mars wechselt am 4. Oktober in das friedliebende Waage-Zeichen. Sie dürfen sich darauf freuen, dass der Chef bei seinen Vorhaben diesmal nicht mit der „Brechstange“ vorgehen wird. Wenn Ihnen jemand versprochen hat, dass er sich in einer beruflichen Angelegenheit für Sie einsetzen kann oder wird, dann sollten Sie ihn vor dem 4. Oktober nochmals daran erinnern, damit er sein Versprechen dann zeitgerecht einlösen kann.

Mitte Oktober begleitet uns dann ein wunderschönes Merkur-Saturn-Sextil, das sich nach den aufgeladenen Konstellationen der vergangenen beiden Wochen angenehm anfühlt. Während dieser Zeit können Sie verstärkt auf Geschäftsabschlüsse und fixe geldbringende Verträge setzen. Legen Sie wichtige Termine daher ganz bewusst in die Zeit vom 10. bis zum 18. Oktober, denn auch Bauchgefühl und Intuition sind in dieser Zeit besonders gut ausgeprägt.

fz4.jpg

In der Liebe wird es heiß

In der Liebe geht es in den nächsten 30 Tagen eher konservativ zu. Die drei „S“: Sicherheit, Stabilität und Seriosität prägen diese Zeitqualität! Es wächst Bedacht auf gutes Auftreten und Benehmen. Wenn Sie ein Date haben, dann empfehle ich Ihnen die große Garderobe mit ordentlich viel Schmuck. Wie wär’s etwa mit einem Theaterbesuch? Vom 25. September bis 3. Oktober sind Sie so was von glücklich und zufrieden. Sie dürfen sich auf eine ausgesprochen schöne Zeit mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin freuen. Ab Ende September geht es dann so richtig los!

Mit dem Venus-Pluto-Quadrat ertragen wir keine Oberflächlichkeiten mehr – sondern brauchen Tiefgründigkeit und Nähe. Singles haben während dieser Zeit eine äußerst anziehende und charismatische Ausstrahlung. Nutzen Sie also Ende September, um jemanden kennenzulernen!

fz1.jpg

Und ab 9. Oktober wird es dann richtig heiß! Die Venus wechselt in das Skorpion-Zeichen. Die Leidenschaft, das „Pulsierende“ und die Erotik haben Hochsaison. Noch dazu gibt es zeitgleich eine

Venus-Uranus-Opposition. Lassen Sie Ihrem Partner aber bitte genug Freiraum und Luft zum Atmen, sonst wird es schnell zu eng für ihn und vorbei ist es wieder. Locker bleiben und genießen ist die Devise, ab 17. Oktober können Sie dann wieder verbindlicher werden und „Nägel mit Köpfen“ machen.

fz2.jpg
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.