© KURIER /gnedt martin

freizeit

Das bin ich: Carl Manner

Kommendes Jahr feiert er seinen 85. Geburtstag, trotzdem ist er täglich im Büro: Der Aufsichtsratsvorsitzende des traditionsreichen Süßwarenunternehmens kann beruhigt auf ein Jahr mit steigenden Umsätzen zurückblicken.

12/03/2013, 09:21 AM

Ein Werbeslogan über Sie: Wie würde er lauten? Ich bewerbe mich nicht, in keiner Weise ...

Wovon haben Sie zuletzt geträumt? Meine Träume merke ich mir nicht.

Mit wem würden Sie gerne einen Tag tauschen? Wenn ich ehrlich bin, möchte ich mit niemandem tauschen.

Was ist das Verrückteste, das Sie je in Ihrem Leben getan haben? Verrückt passt für mich nicht, aber wenn Sie mich fragen, was das Schönste ist, dann kann ich sagen, dass Natur- und Kunsterlebnisse für mich am meisten zählen.

Ihr größtes Vergnügen? Die Oper.

Was wollten Sie immer schon einmal ausprobieren? Mich zu verheiraten.

Drei Wünsche? Gesundheit, Erfolg und bescheiden bleiben.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Das bin ich: Carl Manner | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat