© paenda/Christina Horn

freizeit
05/10/2019

Buch der Woche: Paenda

Über „Verletzlichkeit macht stark“ von Brené Brown.

Es gibt immer wieder Bücher, die einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen – „Bücher eines Lebens-Abschnitts“, sozusagen. Im letzten Jahr war dies „Daring Greatly“ („Verletzlichkeit macht stark“). Unsere heutige Gesellschaft hat immense Angst davor, zu versagen: sei es in der Liebe, im Alltag oder im Berufsleben. Die Konsequenz ist häufig eine Absage an die eigenen Träume. Denn wer sich nicht „in die Arena“ wagt, kann auch nicht von anderen beurteilt werden und verlieren. Aber auch nicht gewinnen. Brené Brown ermutigt dazu, unsere eigene Verletzlichkeit als Stärke aufzufassen und Imperfektion zu feiern. Das macht „Daring Greatly“ zu meinem persönlichen Mut-mach-Buch des letzten Jahres.

* Die Steirerin wird am 16. Mai mit ihrem Song „Limit“ Österreich beim 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv vertreten. Das neue Album „Evolution II“, www.paendaofficial.com
www.facebook.com/paendamusic

Instagram @paendamusic