© APA/AFP/TOLGA AKMEN

freizeit
03/11/2019

BOVELINOS PLAYLIST: Best of New Rock & Pop

Fit für den Frühling mit Rock von den Black Keys und Stef Chura, dazu jede Menge Pop von Carly Rae Jepsen, den Chvrches, Diplo & IAMDDB, Lady Gaga & Bradley Cooper u.v.m.

von Andreas Bovelino

HATCHIE: Blush – Die Dreampop-Queen  mit einem neuen Zuckerl. Geil!

LADY GAGA & BRADLEY COOPER: Clover – Unveröffentlichter Song aus dem Soundtrack ...

CARLY RAE JEPSEN: No Drug Like Me – Prinzessin gone bad? Lässig!

WEYES BLOODAndromeda – Gibt es Rettung für uns? Nein, nur Hoffnung. Und musikalischen Trost ...

DIPLO & IAMDDB: Mira Mira – Exotic Dancefloor-Hammer.

THE BLACK KEYS: Lo/Hi  – Fünf Jahre Pause, aber sie können’s noch!

STEF CHURA: Methodman – Die Rockerin serviert uns einen  Banger.

CIRCE: Barely Breathing - Wer sich Circe nennt, hat bei mir sowieso einen Stein im Brett. Wer solchen Dream-Pop macht, erst recht.

KARI FAUX: Night Time - Blue Note Hip-Hop-Soul. Lazy, sultry, sexy...

LOCAL NATIVES: When Am I Gonna Lose You - Mit leichtem Schritt dem Untergang entgegen. Finest Folk-Rock von Fleetwood Macs Erben...

CHVRCHES & MARSHMELLO: Here With Me - Simple tune, und einfach süß.

EMEL MATHLOUTHI: Footsteps - Unglaubliche Stimme aus Tunesien. Eindringlich, verstörend, schön.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.