© APA/AFP/TOLGA AKMEN

freizeit
03/11/2019

BOVELINOS PLAYLIST: Best of New Rock & Pop

Fit für den Frühling mit Rock von den Black Keys und Stef Chura, dazu jede Menge Pop von Carly Rae Jepsen, den Chvrches, Diplo & IAMDDB, Lady Gaga & Bradley Cooper u.v.m.

HATCHIE: Blush – Die Dreampop-Queen  mit einem neuen Zuckerl. Geil!

LADY GAGA & BRADLEY COOPER: Clover – Unveröffentlichter Song aus dem Soundtrack ...

CARLY RAE JEPSEN: No Drug Like Me – Prinzessin gone bad? Lässig!

WEYES BLOODAndromeda – Gibt es Rettung für uns? Nein, nur Hoffnung. Und musikalischen Trost ...

DIPLO & IAMDDB: Mira Mira – Exotic Dancefloor-Hammer.

THE BLACK KEYS: Lo/Hi  – Fünf Jahre Pause, aber sie können’s noch!

STEF CHURA: Methodman – Die Rockerin serviert uns einen  Banger.

CIRCE: Barely Breathing - Wer sich Circe nennt, hat bei mir sowieso einen Stein im Brett. Wer solchen Dream-Pop macht, erst recht.

KARI FAUX: Night Time - Blue Note Hip-Hop-Soul. Lazy, sultry, sexy...

LOCAL NATIVES: When Am I Gonna Lose You - Mit leichtem Schritt dem Untergang entgegen. Finest Folk-Rock von Fleetwood Macs Erben...

CHVRCHES & MARSHMELLO: Here With Me - Simple tune, und einfach süß.

EMEL MATHLOUTHI: Footsteps - Unglaubliche Stimme aus Tunesien. Eindringlich, verstörend, schön.