Werner Gruber

© Kurier / Gilbert Novy

Einfache Sprache
03/25/2020

Wien startet Schul-Fernsehen ab 30. März

Wegen dem Corona-Virus gibt es für Schüler in Wien bald Video-Unterricht in 12 Schulfächern.

von Inklusive Lehrredaktion

In ganz Österreich sind wegen dem Corona-Virus
Schulen geschlossen.
Deswegen sind sehr viele Schüler zu Hause.
Die Stadt Wien hat sich deshalb etwas überlegt.
Ab dem 30. März gibt es auf dem Fernseh-Sender
der Stadt Wien „W24“ das Programm
„Lernplanet von und mit Werner Gruber“.
Werner Gruber ist ein bekannter
österreichischer Wissenschaftler.
Gruber unterrichtet das Fach „Naturwissenschaften.“

Lehrer aus Wiener Schulen unterrichten
in 11 weiteren Schul-Fächern.
Das Programm können die Schüler von Montag
bis Freitag von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf „W24“ sehen.
Außerdem wird es live auf der Internetseite

https://www.w24.at/  gezeigt.
Zusätzlich gibt es auf der Internetseite
auch Übungsblätter und Tests.