Schwindelgefühl im Körbchen ist schlimm für Patient und Halter

© Getty Images/iStockphoto/Lindsay_Helms/iStockphoto

Einfache Sprache
01/24/2020

Wenn das Gleichgewicht bei Hunden gestört ist

Ältere Hunde haben oft Probleme mit dem Gleichgewicht. Diese Probleme kann man gut behandeln.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Der Tiercoach erklärt, wie man Probleme
mit dem Gleichgewicht bei Hunden erkennen kann.
Bei Gleichgewichts-Problemen kann ein Hund
den Kopf nicht mehr gerade halten.
Außerdem erbricht er oft und seine Augen zittern.
Oft können die Hunde nicht mehr gerade gehen.
Die Folgen von Gleichgewichts-Problemen
sehen aber schlimmer aus, als sie sind.

Hunde mit Gleichgewichts-Problemen sollten
nicht gleich eingeschläfert werden.
Probleme mit dem Gleichgewicht können
gut behandelt werden.
Medikamente können den Hunden helfen.
Es kann einige Wochen dauern,
bis sich das Haustier vollständig erholt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.