© APA/HERBERT NEUBAUER

Einfache Sprache

Weniger Mitarbeiter in jetziger Regierung als vorher

Die Regierung von Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein hat nur halb so viele Mitarbeiter wie die Regierung von Kurz.

von Inklusive Lehrredaktion

08/14/2019, 02:03 PM

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Partei Liste Jetzt wollte von der österreichischen
Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein wissen,
wie viele Mitarbeiter und Minister ihre Regierung hat.
Minister sind Mitglieder von der Regierung.

Die Antwort von Bundeskanzlerin Bierlein war,
dass ihre Regierung 191 Mitarbeiter in 12 Ministerien hat.
Das sind deutlich weniger als bei der Regierung
vom damaligen Bundeskanzler Sebastian Kurz.
Dort waren es knapp 400 Mitarbeiter in 14 Ministerien.

Im Innenministerium ist das am deutlichsten zu sehen.
Beim damaligen Innenminister Herbert Kickl
waren es 54 Mitarbeiter.
Beim jetzigen Innenminister Wolfgang Peschorn
sind es nur 15 Mitarbeiter.

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein hat 14 Mitarbeiter.
Der damalige Bundeskanzler Sebastian Kurz
hatte noch 31 Mitarbeiter.

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Weniger Mitarbeiter in jetziger Regierung als vorher | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat