© APA/dpa/Armin Weigel

Einfache Sprache
01/22/2020

Was kann man mit abgelaufenem Essen machen?

Manche Lebensmittel kann man immer noch verwenden, wenn sie abgelaufen sind.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Viele Menschen schmeißen ihre Lebensmittel weg,
wenn das Ablaufdatum überschritten ist.
Aber das Ablaufdatum bestimmt nicht genau,
wann Lebensmittel wirklich schlecht sind.
Manche Lebensmittel halten nämlich länger,
als das Ablaufdatum zeigt.
Manche abgelaufenen Lebensmittel können immer
noch zum Kochen oder Backen verwendet werden.

Aus alten Kartoffeln kann man
zum Beispiel immer noch Püree machen.
Eier, die bereits abgelaufen sind,
können noch gut fürs Backen verwendet werden.
Um den Zustand vom Ei genauer zu überprüfen,
kann man den Wasserglas-Test machen.
Bei dem Test legt man das Ei in ein Glas mit Wasser.
Wenn das Ei unten bleibt, ist es noch gut.
Wenn es nach oben schwimmt, sollte man es entsorgen.

Selbstgemachte Marmelade,
die kalt zerkleinert und gezuckert wurde,
hält 2 Wochen im Kühlschrank.
Marmelade, die am Herd gekocht wurde, kann ein Jahr
an einem kühlen und dunklen Ort gelagert bleiben.
Durch Lichteinfluss kann sich Marmelade
nach einigen Monaten verfärben,
aber der Geschmack bleibt gleich.
Schokolade die schon alt ist,
kann man zum Beispiel benutzen,
um süße Brötchen zu backen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.