© Deleted - 3898232

Einfache Sprache
11/05/2019

USA steigen aus dem Pariser Klima-Abkommen aus

Der Außenminister der USA gab am 4. November bekannt, dass die USA aus dem Pariser Klima-Abkommen aussteigen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die USA steigen offiziell aus dem
Pariser Klima-Abkommen aus.
Das gab der Außenminister der USA Mike Pompeo
am 4. November bekannt.
Durch das Pariser Klima-Abkommen verpflichten sich die
Mitgliedsländer, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen.
Durch den Klimawandel wird es auf der Erde immer wärmer.
Die extremen Wetterverhältnisse schaden
den Menschen und auch der Umwelt.

Die USA wollen sich nicht an die Vorgaben
vom Klima-Abkommen halten.
Daher steigen sie aus.

Der tatsächliche Ausstieg der USA ist am 3. November 2020.
Pompeo meint aber, dass die USA die anderen Länder
weiterhin gegen den Klimawandel unterstützen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.