Nachweihnachtszeit: Meist stressen schlechte Erfahrungen.

© Getty Images/iStockphoto/svetikd/iStockphoto

Einfache Sprache
11/27/2019

Silvester: Wie man Hunde mit natürlichen Mitteln beruhigen kann

Pflanzliche Mittel können Hunden helfen, wenn sie zu Silvester Angst haben.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Spätestens nach Weihnachten werden jedes Jahr
die ersten Knaller gezündet.
Die meisten Hunde haben Angst vor
den Silvester-Knallern.
Sie können den Lärm und das Licht
oft nicht zuordnen.

Es gibt neben Medikamenten auch andere Mittel,
die Hunde beruhigen können.
Es gibt zum Beispiel das Cannabidiol.
Das wird aus der Hanf-Pflanze gewonnen
und wirkt
beruhigend.
Es gibt auch die Thunder-Shirts für Hunde.
Thunder heißt Donner.
Diese Mäntel wurden für Gewitter entwickelt.
Sie sind ganz eng anliegend und sollen die
Hunde beruhigen.

Nicht jede Maßnahme passt zu jedem Hund.
Man kann aber ausprobieren,
was dem eigenen Tier hilft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.