© bluemoonthecrew/LUKAS POUSSET

Einfache Sprache
11/04/2019

Salzburg: Sulzbachtäler werden als geschütztes Wildnisgebiet anerkannt

Die Sulzbachtäler im Nationalpark Hohe Tauern wurden als weltweit geschütztes Wildnisgebiet anerkannt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Sulzbachtäler nennt man ein Gebiet im
Nationalpark Hohe Tauern.
Sie wurden nun von der Weltnaturschutz-Union IUCN
als weltweit geschütztes Wildnisgebiet anerkannt.
Das ist etwas ganz Besonderes, da nicht viele Gebiete als
geschütztes Wildnisgebiet anerkannt werden.
In Österreich gibt es insgesamt nur
2 geschützte Wildnisgebiete.

In den Sulzbachtälern befinden sich 17 Gletscher.
Außerdem sind dort 25 Berge,
die zwischen 3 000 und 4 000 Meter hoch sind.
In geschützten Wildnisgebieten achtet man besonders
auf die Natur.
Auch die Jagd ist im Wildnisgebiet verboten.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare