© Benicce - Fotolia/Fotolia/Benicce

Einfache Sprache
12/06/2019

Regelmäßig Zähneputzen ist gut für die Gesundheit

Wer regelmäßig Zähne putzt, hat ein kleineres Risiko, eine Herzkrankheit zu bekommen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Eine Untersuchung hat gezeigt,
dass Zähneputzen gut für
die Gesundheit vom Herz ist.
Laut den Forschern kann schlechte Zahnpflege
das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen.
Im Mund befinden sich nämlich sehr viele Bakterien.
Das Zahnfleisch kann sich entzünden,
wenn die Zähne nicht gut gepflegt werden.
Die Entzündung kann sich dann
in anderen Bereichen vom Körper ausbreiten.
Das erhöht das Risiko für Herzkrankheiten.

Menschen, die 3-Mal oder öfter am Tag Zähne putzen,
sind weniger davon betroffen.
Die Untersuchung zeigt auch, dass sich
regelmäßige Zahnreinigungen beim Zahnarzt
gut auf die Gesundheit auswirken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.