© Kurier/Gilbert Novy

Einfache Sprache
09/05/2018

Parkpickerl und Kurzparkzone in Simmering ab 5. November

Teile von Simmering werden ab 5. November zur Kurzparkzone. Bewohner können ab sofort das Parkpickel beantragen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Auch der Wiener Bezirk Simmering hat sich
für eine Kurzparkzone in einigen Bereichen entschieden.
Die Kurzparkzone gilt in der Nähe von U-Bahn-Stationen
und im Zentrum von Simmering.

Ab sofort können die Bewohner von Simmering
das Parkpickerl beantragen.
Dafür müssen sie Geld bezahlen.
Mit dem Parkpickerl dürfen die Bewohner
auch in der Kurzparkzone länger parken.
Ohne Parkpickerl muss man für das Parken
in der Kurzparkzone bezahlen.

Die Kurzparkzonen gibt es in Zukunft auch zwischen
Litfaßstraße, Baumgasse, Nottendorfer Gasse, Erdbergstraße
und der Bezirksgrenze zu Simmering.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.