Einfache Sprache
19.04.2018

In der Kärntner Straße werden Sicherheits-Pfeiler gebaut

11 Sicherheits-Pfeiler werden am Beginn der Fußgänger-Zone von der Kärntner Straße gebaut. Die Arbeiten sollen bis Ende Mai dauern.

Link zum Original-KURIER-Artikel
 

Seit kurzem werden am Beginn der Fußgänger-Zone von der
Kärntner Straße 11 Sicherheits-Poller gebaut.
Sicherheits-Poller sind im Boden befestigte Pfeiler,
die als Absperrung vor Fahrzeugen dienen.
Bis Ende Mai sollen die Sicherheits-Poller fertig sein.
Die Fußgänger können weiter an der Baustelle vorbeigehen.
LKWs müssen während der Bauzeit einen anderen Weg nehmen.

Die Sicherheits-Poller sollen die Menschen schützen.
Letztes Jahr gab es einige Anschläge in anderen Ländern,
bei denen Autofahrer Menschen überfahren haben.

Auch am Ballhaus-Platz und am Rathaus-Platz gibt es
seit einiger Zeit Sicherheits-Poller.

In der Mariahilfer Straße will man keine Sicherheits-Poller bauen.
Man sucht nach einer anderen Lösung.
Wann der Plan für die Mariahilfer Straße fertig ist,
weiß man noch nicht.