© APA/HELMUT FOHRINGER

Einfache Sprache
03/26/2020

Fast 7.000 Österreicher wollen den Bauern helfen

Viele Bauern in Österreich suchen zur Zeit nach Helfern. Wegen dem Corona-Virus fehlen ihnen viele Arbeiter aus dem Ausland.

von Inklusive Lehrredaktion

Den Bauern in Österreich fehlen zurzeit sehr viele Arbeiter.
Die Arbeiter kommen normalerweise
aus anderen Ländern nach Österreich.
Wegen dem Corona-Virus könne sie aber
momentan nicht nach Österreich reisen.
Deshalb suchen die Bauern zurzeit Helfer,
zum Beispiel für die Gemüse-Ernte.

Auf folgender Internetseite
kann man sich melden, um den Bauern zu helfen:
https://www.dielebensmittelhelfer.at/
Mittlerweile haben sich schon fast
7000 Menschen gemeldet,
die den Bauern helfen möchten.
Die Helfer werden für ihre Arbeit bezahlt.
Auch die Regierung bittet die Menschen,
den Bauern zu helfen.
Von ihnen bekommen wir nämlich unsere Lebensmittel.