Einfache Sprache
23.05.2018

Ehepaar starb am selben Tag

In Neuseeland ist ein älteres Ehepaar am selben Tag verstorben. Die beiden waren viele Jahre von ihrem Leben zusammen.

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Neuseeland ist ein Ehepaar nach 61 Ehe-Jahren
am selben Tag gestorben.
Die Frau Ruth Bedford wurde 83 Jahre alt
und ihr Mann Peter wurde 86 Jahre alt.
Kurz nachdem Peter ins Krankenhaus musste,
ist Ruth zuhause gestorben.
Peter ist 9 Stunden später im Krankenhaus gestorben.
Beide sind friedlich verstorben.
Die Tochter der beiden heißt Caroline Bedford.
Sie sagte, dass es gut ist, dass sie zusammen gestorben sind,
weil der eine ohne den andere verloren gewesen wäre.
Das Paar hatte 3 Kinder und 2 Enkelkinder.

Es kommt sehr selten vor, dass Paare innerhalb
von wenigen Stunden nacheinander sterben.
Es gibt verschiedene Untersuchungen, ob man wirklich
an einem gebrochenem Herzen sterben kann.
Wenn der Partner nach vielen Ehejahren verstirbt,
ist die Wahrscheinlichkeit aber größer, innerhalb der
nächsten 3 Monate auch zu sterben.
Man glaubt, dass Stress der Grund dafür ist.
Das hat eine Untersuchung an der amerikanischen
Universität „ Harvard“ im Jahr 2013 ergeben.