Einfache Sprache
22.06.2018

Die Krankenkassen haben gratis Zahnreinigung für Kinder und Jugendliche beschlossen

Die österreichischen Krankenkassen passen ihre Leistungen aneinander an.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die österreichischen Krankenkassen haben am 19. Juni beschlossen,
dass sie ihre Leistungen aneinander anpassen.
Ab 1. Juli sollen Jugendliche vom Zahnarzt einmal pro Jahr eine
gratis Reinigung ihrer Zähne erhalten.

Ab dem Jahr 2020 soll man auch mehr Geld für Psychotherapie von
der Krankenkasse bekommen.

Mehr Geld gibt es ab September auch für andere Therapien,
zum Beispiel Physiotherapie und Logopädie.
Physiotherapie beschäftigt sich mit der Behandlung von
körperlichen Beschwerden.
Logopädie ist die Behandlung von Sprachstörungen,
wie zum Beispiel stottern.

Alexander Biach ist der Chef von den österreichischen Krankenkassen.
Er sagte, dass dieser Beschluss ein großer Tag für die Krankenversicherung ist.
Dieser Beschluss ist für versicherte Menschen ein großer Fortschritt.
In Zukunft soll es nicht mehr vorkommen,
dass man für gleiches Geld nicht die gleiche Leistung bekommt.