© REUTERS/SOCIAL MEDIA

Einfache Sprache
12/18/2018

Deutschland: Schokolade auf der Straße

In Deutschland ist die Schokolade von einem Pralinen-Hersteller bis auf die Straße ausgelaufen. Die Feuerwehr hat Stunden gebraucht, um die Schokolade zu beseitigen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Deutschland ist Schokolade aus einer Firma,
bis auf die Straße ausgelaufen.
In der Firma werden Pralinen hergestellt.
Bei dem Vorfall kam die Feuerwehr zum Einsatz.
25 Mitglieder der Feuerwehr haben geholfen,
die Schokolade von der Straße wegzuräumen.

Mit Schaufeln und warmen Wasser
hat die Feuerwehr zuerst die Straßen gereinigt.
Um die Schokolade ganz von der Straße wegzubekommen,
hat die Feuerwehr sie mithilfe von Feuer geschmolzen.
Nach einiger Zeit wurde die Schokolade weich.
So konnte man sie leichter wegbekommen.
Zum Schluss wurde die Schokolade entsorgt.

Die Feuerwehr hat für diesen Einsatz
mehrere Stunden gebraucht.
Man glaubt, dass es wegen einem
technischen Defekt zu diesem Vorfall kam.
Der außergewöhnliche Einsatz
verbreitete sich auch in den Nachrichten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.