© Tiergarten Schönbrunn

Einfache Sprache
03/25/2019

Der Tiergarten Schönbrunn bekommt ein neues Panda-Männchen

Ende Mai wird ein neuer Pandabär in den Wiener Tiergarten Schönbrunn einziehen.

von Inklusive Lehrredaktion

Im Tiergarten Schönbrunn wird bald
ein neuer Bewohner zu sehen sein.
Ein neues Panda-Männchen wird Ende Mai
ins Panda-Haus im Tiergarten Schönbrunn einziehen.
Dort lebt auch das Panda-Weibchen Yang Yang.
Yang Yang lebt schon seit 16 Jahren
im Tiergarten Schönbrunn.
Sie hat mit einem anderen Männchen
bereits 5 Panda-Babys bekommen.
Dieses Männchen ist aber im Jahr 2016 gestorben.

Das neue Panda-Männchen kommt aus China,
ist 19 Jahre alt und heißt Yuan Yuan.
Der Tiergarten Schönbrunn hofft, dass
Yang Yang auch mit Yuan Yuan
Babys bekommen wird.
Ab Ende Mai wird das Panda-Männchen
im Tiergarten Schönbrunn zu sehen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.