Allein die Vorahnung auf Stress kann Menschen übellaunig stimmen

© APA - Austria Presse Agentur

Einfache Sprache
03/25/2020

Das hilft gegen Stress zuhause

Die Menschen in Österreich verbringen momentan viel Zeit daheim. So kann man Stress daheim am besten vermeiden.

von Inklusive Lehrredaktion

Die meisten Österreicher verbringen gerade
viel Zeit zuhause.
Viele Menschen arbeiten von zuhause aus.
Das kann stressig sein.
Hier gibt es Tipps gegen Stress daheim:

Pläne machen
Es ist wichtig, einen Plan für jeden Tag zu machen.
Im Plan sollte man einteilen,
wann Arbeitszeit ist und wann Freizeit.
Außerdem sollte man die Hausarbeit aufteilen.
Dazu gehört, wer den Müll raus bringt
oder wer wann aufräumt.
Man sollte unbedingt auch Auszeiten einplanen.
Auszeiten helfen gegen Stress .
Am besten ruht man sich für eine halbe Stunde aus
und tut etwas, was entspannend ist.

Gute Laune behalten
Um zuhause nicht gestresst zu sein,
ist es wichtig, die gute Laune zu behalten.
Man sollte sich von der neuen Situation
nicht entmutigen lassen, schließlich kann man
momentan nichts daran ändern.
Man kann sich dafür über
kleine Dinge im Alltag freuen.