© APA/AFP/Ritzau Scanpix/MADS CLAUS RASMUSSEN

Einfache Sprache
10/03/2019

Dänemark: Skifahren ohne Schnee

Auf dem Dach der Müllverbrennungs-Anlage in Kopenhagen kann man bald Skifahren.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Dänemark kann man in Zukunft auch
ohne Schnee Skifahren.
Auf dem Dach der Müllverbrennungs-Anlage
in Kopenhagen wurde eine Ski-Piste gebaut.
Kopenhagen ist die Hauptstadt von Dänemark.
Die Piste besteht aus grünen Plastik-Matten.

Am 4. Oktober wird die Ski-Piste eröffnet.
Die Ski-Piste ist 450 Meter lang.
Von der Ski-Piste hat man einen schönen Blick
auf Kopenhagen.

Einige Skifahrer haben die Ski-Piste bereits
Anfang 2019 getestet.
Eine Skifahrerin sagte, dass ihr das Fahren
auf den grünen Plastik-Matten richtig Spaß gemacht hat.
Sie meinte auch, dass es besonders ist,
dass man hier mit Blick auf Kopenhagen Skifahren kann.
Ab dem Jahr 2020 soll bei der Müllverbrennungs-Anlage
auch eine Kletter-Wand eröffnet werden.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare