Einfache Sprache
10.08.2018

Beim Konzert von Ed Sheeran

Am Mittwoch den 8. August war ich am Konzert von Ed Sheeran im "Ernst-Happel-Stadion".

Ed Sheeran ist ein Sänger aus Großbritannien.
Das Konzert fand im Wiener „Ernst-Happel-Stadion“ statt.
Es hat um 18 Uhr begonnen.
Zuerst haben die Vorgruppen von Ed Sheeran
ziemlich lange gespielt.
Vorgruppen sind Musik-Gruppen, die vor der
eigentlichen Hauptperson auftreten.
Als letztes vor Ed Sheeran ist die britische
Sängerin „Anne Marie" aufgetreten.
Die Sänger vor Ed Sheeran haben auch gut
gespielt und gesungen.
Weil sehr viele Leute beim Konzert waren,
war es auch sehr laut.

Zwischendurch sind auch Leute mit Getränken,
Eis und Popcorn durchgegangen.
Wer wollte, konnte sich etwas davon kaufen.
Es gab auch Stände, bei denen man sich was
kaufen konnte.

Ed Sheeran selbst ist erst kurz vor dreiviertel 9
am Abend aufgetreten.
Aber dafür hat er bis 23 Uhr durchgespielt.
Bei ein paar Liedern von Ed Sheeran konnte
man auch mitmachen.
Bei einigen Liedern konnte
man zum Beispiel mitklatschen oder sich
auf eine bestimmte Art zur Musik bewegen.
Manche Leute haben auch die Taschen-
Lampen von ihren Handys geschwungen.
Das hat in der Dunkelheit sehr schön
ausgeschaut.
Mir hat das Konzert wirklich sehr gut gefallen.